mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PSP Display mit dem NGW100


Autor: Khan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe ein PSP Display erworben und möchte das via NGW100 ansteuern. 
Eine Platine ist auch vorhanden. Nun habe ich den Kernel angepasst. Ich 
habe folgende Einstellungen vorgenommen.

Device Drivers --->
Graphics support --->

[*] Backlight & LCD device support --->
--- Backlight & LCD device support
<*> Lowlevel LCD controls
< > Samsung LTV350QV LCD Panel (NEW)
< > Lowlevel Backlight controls

<*> Support for frame buffer devices
[ ] Enable firmware EDID
[ ] Enable Video Mode Handling Helpers
[ ] Enable Tile Blitting Support
--- Frame buffer hardware drivers
< > Epson S1D13XXX framebuffer support
<*> AT91/AT32 LCD Controller support
< > Virtual Frame Buffer support (ONLY FOR TESTING!)
[* ] Bootup logo --->

Alle Punkte sind fest im Kernel eingebunden.  Wie kann ich nun das 
Display ansprechen? Bzw. ausprobieren ob es funktioniert. Ein Bekannter 
sagt mir dass er eigentlich den Bootvorgang darstellen sollte (tut es 
aber nicht). Hat jemand eine Idea woran es liegen kann.

Gruß

Khan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.