mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Arbeitszeugnis


Autor: Anonymous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie würdet ihr folgendes einschätzen:

Er zeigte hohes Engargement, Selbsständigkeit, Umsichtigkeit und viel 
Fleiß bei der Bewältigung der ihm übertragenen Aufgaben. Neuen 
Anforderungen stand er immer aufgeschlossen gegenüber und bewies eine 
sehr schnelle Auffassungsgabe. Die ihm übertragenen Aufgaben erfüllte er 
stets qualitäts- und termingerecht. Im Team zeichnete er sich durch 
Teamgeist und großes Engagement aus. Sein Auftreten gegenüber 
Vorgesetzten war immer höflich und korrekt.

Danke

Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hoffe, die krassen Rechtschreibfehler sind da nicht wirklich drin.
Ansonsten hört sich das doch sehr positiv an.

Autor: brott (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kleiner Laden ohne Personalabteilung?

ansonsten in meinen Augen positives Arbeitszeugnis, verwendet allerdings 
keine Standardsätze aus dem Baukasten. Kann an ersterer Vermutung 
liegen, oder eine besondere Auszeichnung darstellen.

Entspricht meine Einschätzung deinem Gefühl?
(Bin kein Profi, also auf nix Festnageln!)

Autor: brott (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht macht es Sinn, damit einen Arbeitsrechtler aufzusuchen und 
den zu fragen. Wenn du IG-Metall Mitglied bist, geht das kostenlos bei 
der nächsten Verwaltungsstelle.

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lach über die Fehler und schmeiß es in die Schublade, denn du wirst dir 
die Meinung über deine ehemalige Arbeitsstelle doch sicher nicht durch 
so ein Wischiwaschi-Gelaber bilden oder?

Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nutzt dir sowieso nichts weil potenzielle Arbeitgeber beim
früheren Arbeitgeber anrufen und sich die Wahrheit erzählen
lassen, solange der Wechsel noch frisch ist. Nach einem Jahr
ist das alles abgekühlt und dann jede Bewerbung ohnehin für
die Tonne. Den Schönreden in Zeugnissen glaubt doch eh keiner
mehr.

Autor: Jochen Fe. (jamesy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es fehlt: Hr. soundso ist auf eigenen Wunsch ausgeschieden, und wir 
wünschen ihm alles Gute.....
Integrität fehlt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.