mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Rondostat HR20-E keine Anzeige


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Matti.L (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab hier einen HR20-E der zeigt nichts (absolut nichts) mehr an,
regelt aber noch problemlos.
Wo könnte man ansetzen und den Fehler finden ?
Kennt jemand das Display oder dessen Datenblatt um die Anschlüsse
zu überprüfen ? Was könnte man dort mit dem Oszi sehen ?

Batterien gewechselt, Rückstellung auf Ausgangszustand wurde bereits
gemacht ohne Erfolg, Anzeige bleibt dunkel.
Leitgummi ist sauber, Kontakte auch.
ratlos....

Autor: Knut B. (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LCD-Pufferkondensator abgefallen / kalte Lötstelle? Ansonsten kann das 
Display nicht komplett ausfallen. Sitzt am Pin1 des Mega169.

Autor: Matti.L (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, Patient lebt wieder.
Komplett nachgelötet (gottseidank bleifrei) und nun
tut er wieder.

Autor: Reinhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe auch einen dieser elenden Rondostat, wo die Anzeige komplett 
ausgefallen ist. Diese " Dinger " sind teilweise Schrott, wie beim
Obst:  3 gute Apfel 2 verfault !  Honeywell hat früher sehr gute
Sachen hergestellt und baut nun so einen " Teil-Mist "

Autor: Leonardo C. (siciliano)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei meinem Thermostat war es nur der Kontakt des LCDs.

Siehe Foto...

1) Gut möglich, dass es reicht nur die Glasfront abzunehmen und das 
Display mit Gefühl einwenig runter und seitlich hin und her drücken.

2) Wenn das nicht reicht, Display vorsichtig ausbauen, dabei Nase oben 
am LCD anheben. Die Kontakte des Displays und das schwarz-blaue 
Gummitstück mit einem Ohrstäbchen reinigen.

3) Wenn das auch nicht reicht, dann das Gehäuse-Oberteil entfernen, 
Kontakte und das leitende Gummistück reinigen und zurechtrücken.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.