mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zu Simulink+ Atmel STK 500


Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen schönen guten Tag wünsche ich.
Ich bin im Bereich Mikrocontroller Technik offen gesagt absolut neu.
Zu meiner Situation:
Im Umfeld der Schweißtechnik soll eine Schweißstromquelle programmiert 
werden. Was hier genau gemacht werden soll befindet sich noch in 
Planung.
Meine Aufgabe wird es sein dies durchzuführen. Zur Einarbeitung plane 
ich zunächst ein paar LED'S anzusteuern.
Derzeiit kann ich auf folgende Ausrüstung zugreifen:
-ein Atmel Programmerboar STK 500 (inkl. LED und Mikrocontroller 
Atmeg8515)
-eine Reglerkarte der Fa. Dspace (DS 1104)
-Matlab/ Simulink
Jetzt meine vielleicht etwas plumpe Frage:
kann mir jemand evtl eine Tip geben, wie ich anfangen kann. Ich würde 
gerne/muss die besagte Ausrüstung nutzen, d.h grafisch programmieren in 
Simulink, dann diese Programme mittels Matlab/ Simulink in C-Compilieren 
(erste Versuch haben sachon stattgefunden). Diesen Code dann auf die 
Dspave Karte laden. Von der DSpace Karte auf das Atmel Board. Mit dem 
auf dem Board befindlichen Mikrocontroller dann die LED auf selbigen 
Board ansteuern. Ich bin wirklich für jede Hilfe dankbar.

Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.