mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Verständnisproblem adiw und sbiw


Autor: M. H. (bambel2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich habe folgendes "Problem":
Ich lade zl:
ldi zl, low(text)
und zh:
ldi zh, high(text)

Nun mein Problem: Will ich den Zeiger um 1 erhöhen so muss ich ja
adiw ZL, 1 rechnen.

Aber soweit ich weiss ist zl ja ein 8 bit register und bildet nur im 
zusammenhanhg mit zh ein 16 bit register. Wieso benutze ich dann für ein 
8 bit register die 16 bit operation adiw???????

Hoffe ihr könnt mir helfen

Autor: Gast 11 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Assemblerbefehl heißt "adiw zh:zl,1"
und führt beide Registerhälften auf!

Das Z-Register ist ein aus 2 8-Bit-Registern
 zusammengesetztes 16-Bitregiter!

Nachzulesen in der Assembler-Hilfe vom AVR-Studio und im 
Assembler-Tutorial.


Schöne Ostern!

Autor: M. H. (bambel2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aso jetzt hab ich`s.


Danke

Und auch Dir schöne Ostern
noch ne frage:

geht das auch so:
adiw r16:r17, 1

Danke

Autor: Stephan M. (stephanm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M. H. schrieb:
> geht das auch so:
> adiw r16:r17, 1

Nein, siehe "8-bit AVR Instruction Set" - gibts bei Atmel als PDF. Das 
sollte doch eigentlich jeder mal angeschaut und beim programmieren parat 
haben, der AVRs in Assembler programmiert?!?

Gast 11 (Gast)
> Nachzulesen in der Assembler-Hilfe vom AVR-Studio und im
> Assembler-Tutorial.

Oder so. Nicht nur zu Ostern macht es Sinn, selbst nach Sachen zu 
suchen, die nützlich sind ;-)

Stephan

Autor: Sascha Weber (sascha-w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es geht für 4 Registerpaare siehe Hilfe zum ASM

ADIW Rd+1:Rd,K      d E {24,26,28,30}, 0 <= K <= 63

die meisten Assembler verstehen auch "adiw Z,1" dann sieht's optisch 
mehr nach 16Bit aus.

Sascha

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Ich habe folgendes "Problem":
>Ich lade zl:
>ldi zl, low(text)
>und zh:
>ldi zh, high(text)

Das gilt aber nur wenn sich 'Text' im RAM befindet.

>Nun mein Problem: Will ich den Zeiger um 1 erhöhen so muss ich ja
>adiw ZL, 1 rechnen.

Das Laden von Z wird ja kein Selbstzweck sein. Z.B. incrementieren 
folgende Befehle Z automatisch

  ld rxy,Z+
  st Z+,rxy

MfG Spess

Autor: Wayne Monga (vibra)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin

und wenn es den Befehl adiw nicht gibt ( siehe ATiny15 zBsp.)
dann kann man es auch so machen, den Befehl subi gibts glaub ich auf 
allen Atmels.

subi ZL,-1 ; Increment Z by 1
sbci ZH,-1


:-) frohe Ostern

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.