mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Autobatterie - Ladezustand abschätzen


Autor: mobileBoy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen und Frohe Ostern :)

Also ich hab mir jetzt eine Musik-Anlage 2GO gebaut, die von einer 
Autobatterie betrieben wird. Jetzt wäre es natürlich schön, wenn man 
noch sehen könnte, wie voll die Batterie noch in etwa ist. Hab ein wenig 
im Internet gesucht und bin auf http://jhau.maliwi.de/mot/batt.html 
gestoßen.

Sind die Angaben:
> 12.6V -> 100%
12.6V - 12.4V -> 75%
12.4V - 12.2V -> 50%
12.2V - 12.0V -> 25%
12.0V - 11.8V -> 0%
< 11.8V -> bleibende Schäden
bei einer normalen Autobatterie korrekt?

Wollte halt entsprechend der gemessenen Werte 4 LED's leuchten lassen. 
Gibt es da ne bessere/einfache/günstigere Lösung?

Schonmal vielen Dank und schöne Feiertage :)

Autor: Knacki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann dir auf deine Frage nicht wirklich antworten. Aber vielleicht 
hilft dir diese Seite weiter: http://www.batteryuniversity.com/index.htm

Autor: Gast 23 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von der Spannung alleine auf die (Rest-)Kapazität zu schließen
ist falsch.

 Man kann die Spannungen hernehmen, keine Frage, muß aber
zwischen Last und Leerlauf untercheiden, die von Dir angebeben
Spannungswerte scheinen z.T. unter Last (welcher) und auch im Leerlauf 
gemessen sein.

 Selbst "entladen" ist noch eine Restkapazität >> 25% oder besser mehr 
vorhanden. Auf 0% entladen: Akku hinüber!

Ich würde wenn möglich sogar den Akku von der Musikanlage Trennen,
wenn die Spannnung am Akku unter ca. 11,8V sinkt, eventuell über
eine gewisse Zeitverzögerung, damit nicht jede Sputze zum Abschalten 
führt.
Der Akku wird es danken

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.