mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Mehrere Signale per funk übertragen


Autor: some12 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
Ich habe eine kleine Frage an euch HFler ;) Ich möchte gerne 4 seperate 
Signale per Funk übertragen. Da mir das Protokol nicht bis ins letzte 
Detail bekannt ist, kann ich leider die Daten nicht ganz entschlüsseln. 
Bekannt ist jedoch

1x SPI Clock
1x SPI Data TX
1x SPI Data RX (muss nicht unbedingt zurück kommen)
2x IOs

Was von mir aus am logisch wäre:
SPI einlesen, dann per Funk modem senden (UART) und wieder per uC oder 
CPLD herausgeben.
Leider ist es kein sauberes SPI so wie ich das kenne, sondern eben 
Herstellerspezifisch (Manchmal hat es noch komische sync pulse die man 
per Logic Analyser schön sieht). Am liebsten würde ich einfach die 4 TX 
Leitungen per Funk übertragen und das am besten mit einem Modul ;) Geht 
das irgendwie?

Danke an euch
some12

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Geht das irgendwie? ...

Mit welchen Datenmengen pro Sekunde rechnest du?

Autor: some12 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also der clock hat ca. 100 kHz, Datenmengen wohl höchstens 10 kByte / s, 
aber natürlich kurzfristig die 100 kHz..

Autor: A. W. (uracolix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da eine Funkübertragung immer fehlerbefaftet und störungsbehaftet ist, 
werden beim digitalen Senden der Daten  Blöcke gebildet, die mit einer 
Prüfsumme gesichert sind. Das wiederspricht schon mal dem 
kontinuierlichen Charakter deiner geplanten Anwendung. Wenn du einen 
SPI-Bytestrom über Funk senden willst, sind eigentlich nur die TX Daten 
relevant,  SCL und /SS Signale werden vom Controller auf der 
Empfängerseite neu generiert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.