mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Dimensionierung eines Eingangskondensators


Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Forengemeinde!

Ich würde gerne wissen wie man einen Eingangskondensator einer Schaltung 
dimensioniert.
Würde mich über alle Antworten freuen.
Vielleicht gibts ja auch eine Faustformel?!?
Die Schaltung arbeitet mit 30 V und 5 A!

Ich danke euch im vorraus für eure Bemühungen.

Mit freundlichen Grüßen

Simon

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pi mal Daumenbreite= 4700 uF oder gar nix ?
http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrolytkondensator
Kommt "etwas" auf Deine Anwendung an. Ein Spielzeugmotor wird weniger 
Siebung brauchen wie eine Hifi-Anlage.

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon schrieb:
> Vielleicht gibts ja auch eine Faustformel?!?

Q = C * U = I * t

bzw. C = I * t / U

wobei t die Periodendauer der Nachladung (10ms (abzüglich Ladewinkel) 
bei Vollweggleichrichtung am Netz) und U der max gewünschte Rest-Ripple 
ist.

Gruß Anja

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
faust sagt : 1000uf je 1A , minimal.
mehr uf , wenn man wenig brumm will

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Gleichrichter davor sollte auch den dicken Elko vertragen...

Autor: hermy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn man eine etwas höhere spannung investiert, kann man dem elko einen 
kleinen R vorschalten und hat dann ein RC-glied.

noch besser ist eine dicke spule statt dem R (z.B. wie bei vielen 
röhrenverstärkern). bei 5A könte diese spule allerdings sehr groß 
ausfallen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.