mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Canon Ixus Linsen "Lichtschranke"


Autor: Cameramen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

ich habe ein Problem mit meiner Ixus Kamera ich bekomme immer einen 
Linsenfehler beim einschalten. Um das Problem näher einzuschränken würde 
ich gerne die Signale von der Linse messen. Dabei wird die Motorfunktion 
von einer Art Lichtschranke überwacht, das ist zumindest meine 
Vermutung.  Kennt jemand genaueres wie das funktioniert? an dem Motor 
ist ein Rädchen mit kleinen Aussparrungen angebracht das durch den 
Sensor läuft. Dieser hat drei Anschlüsse ich vermute mal +, - und das 
Signal zum auswerten. Bin für jeden Tipp dankbar!!

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe vor kurzem  eine Digicam geschlachtet, da war auch so ein 
"Encoder" am Servomotor für den Fokus/Zoom.
Das ist eine normale Gabellichtschranke mit LED und 
Fotodiode/Transistor. Suche einfach die Spannung für die Diode und GND, 
der dritte Anschluß muß die Fotodiode sein.
An der Fotodiode sollten die Impulse von der Encoderscheibe/Schlitzrad 
zu sehen sein.
Es ist auch möglich, daß irgend ein Endschalter defekt ist.

Autor: Cameramen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, danke das bestätigt schonmal meine Vermutung ich konnte kein 
"Licht" sehen deshalb war ich mir nicht sicher, dann muss ich mir jetzt 
nur einfallen lassen wie ich an die Kontakte am besten ran komme. Es 
gibt eine Art Pad mit testpins aber nicht alle Sensoren sind da 
rausgeführt... Gibt leider auch überhaupt keine Doku obwohl die Leute 
von CHDK ja die Canon Kameras schon ganz gut auseinandergefrimelt 
haben... Naja, gleich mal neuen Kaffee kochen :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.