mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FM Demodulation via LabView von DSO


Autor: Max H. (steelwolf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Ich stehe vor folgendem "Problem"
bzw. eher vor einer Frage
Ich habe derzeit ein Lecroy WR-64MXi-A zur verfügung welches via 
normalem ethernet oder LXI protokoll mit dem PC verbunden werden kann 
(100-1000Mbits)
nun würde ich gerne ein FM(audio) moduliertes signal (etwas < 1MHz) in 
Labview übertragen.. und danach auch noch demodulieren falls das diese 
topologie erlauben würde (vonwegen FPS)

Falls ein erfolg hier kategorisch ausgeschloßen werden kann kann man 
auch nichts machen.. es ist mehr eine Spielerei als eine notwenidgkeit 
für die ich mir jetzt ein PXI rack anschaffen würde mit Vector analyzer

Zur demodulation stünde ein fertiges Demodulate FM VI aus dem modulation 
toolkit zur verfügung was auch alles prima funktioniert..
(zuerst wandlung in IQ)
allerdings ist die rate mit der die blöcke verarbeitet werden viel zu 
gering
Der ton entsprechend zerstückelt und kaum identifizierbar
Stelle ich nun dem acquisition memory runter erhöt sich zwar die rate 
allerdings versagt dann recht schnell die demodulation
Auch mit resampling
Ich bin recht neu was labview anbelangt und spiele mich erst seit rund 
einem monat mit der thematik
Wie errechnet sich die nötige sampling frequenz bei FM?

Ich poste gerne mal meinen bisherigen labview aufbau aber mich würde mal 
interessieren wie ihr an sowas rangeht würde bzw ob es überhaupt 
sinnvoll ist

MfG
Max

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwer eine idee? (sry für pushen)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.