mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP CCS3.3 Problem mit math.h


Autor: user (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche ein Programm mit dem Code Composer Studio 3.3 für einen 
tms320f28016 zu schreiben.

Mein Programm sieht bisher so aus:

#include <math.h>
#include "DSP280x_Device.h"



int main( void )
{
    sin(5);
.
.
.
}


Beim kompilieren gibt es folgende Fehlermeldung:

undefined                        first referenced
 symbol                              in file
---------                        ----------------
_sin                             C:\xxx\Debug\main.obj


Ich weiß leider nicht mehr weiter :(

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der genannte Prozessor ist ein Festpunkttyp, man sollte hier bei 
Anwendung trigonometrischer Funktionen auf eine Festpunktbibliothek 
zurückgreifen.

TI bietet dazu kostenlos die IQmath Bibliothek an.

IQmath muss man erst installieren.

Hier die Beschreibung:
http://focus.ti.com/lit/sw/sprc990/sprc990.pdf

Und hier gibt es den Download:
http://focus.ti.com/docs/toolsw/folders/print/sprc087.html


Grüße,

Peter

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Peter: Versteh ich nicht. Der OP wird doch sicherlich einen Compiler 
für seinen Prozessor verwendet haben, und die Bibliotheken gehören zu 
dem Prozessoertyp?

@Gast: Das ist doch sicherlich ein Linkerfehler, oder? Kannst Du die 
einzelnen .c-File kompilieren? Welche .c-Files würden denn auf sin 
zurückgreifen? Ich vermute, Du hast irgendwo sin als extern definiert, 
aber es wird nie wirklich hinzugefügt. Bin aber leider alles andere als 
ein C-Gott.

Autor: user (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich danke euch, die IQmath.h hat mir weiter geholfen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.