mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bascom 1.11.9.8 "Power Idle" funktioniert nicht


Autor: Steve Neulich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

ich probiere gerade die neuen Powersave-Funktionen von Bascom Version 
1.11.9.8 mit einem Mega8 aus. Dabei musste ich aber feststellen, dass 1. 
gar kein Strom gespart wird - im Gegenteil es wird sogar mehr 
verbraucht, und 2. der "Power Idle" Mode gar nicht anspringt.
Do
  Power Idle
  Print "Ich bin gar nicht Idle"
Loop

-> Messung Bascom 1.11.9.8: 4,4 mA (RS232 abgeklemmt)
-> Wenn ich die RS232 Schnittstelle anschließe sieht man,
   das dann "Ich bin gar nicht Idle" ausgegeben wird (9,4 mA)

Do
  Idle
  Print "Ich bin gar nicht Idle"
Loop

-> Messung Bascom 1.11.9.1: 2,8 mA (RS232 abgeklemmt)
-> Messung Bascom 1.11.9.1: Wenn ich die RS232 Schnittstelle
   anschließe, wird  "Ich bin nicht Idle" nicht ausgegeben
   (8,0 mA)
-> Messung Bascom 1.11.9.8: 3,7 mA (RS232 abgeklemmt)
-> Messung Bascom 1.11.9.8: Wenn ich die RS232 Schnittstelle
   anschließe, wird  "Ich bin nicht Idle" nicht ausgegeben
   (7,9 mA)


Ich glaube nicht, dass die unterschiedlichen Messergebnisse auf das 
Messgerät zurückzuführen sind (ich hab sie auch ein paar mal 
wiederholt). Wie kommen die Unterschiede zwischen den Compilerversionen 
zusammen und vor allem wie bekomme ich "Power Save" zum laufen (das 
Bascom Handbuch ist nicht so ergiebig)?
Hat hier jemand schon mal ähnliche Experimente gemacht? Im 
Atmega8-Handbuch steht:
"Power Consumption at 4Mhz, 3V, 25°C
   - Active: 3.6 mA
   - Idle Mode 1.0 mA
" Am liebsten würde ich auch nur 1.0 mA verbrauchen. Hat da jemand 
ähnliche Erfahrungen gemacht oder eventuell eine Lösung parat?

Es grüßt
Steve

Autor: Egon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst sicher "Powerdown", Powersave" und "Idle" und NICHT Power 
Idle...
Power alleine ist "var = POWER( source, raise )"
Nur um Missverständnisse vorher auszuschliessen.




?

Autor: Steve Neulich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Egon,

nein, ich möchte nicht die mathematische Funktion nutzen. im Bascom 
Manual steht folgendes:
Action

Put the micro processor in one of the supported power reserving modes. 

 

 

Syntax

POWER mode

 

 

Remarks

The mode depends on the micro processor.

Some valid options are :

- IDLE

- POWERDOWN

- STANDBY

- ADCNOISE

- POWERSAVE

 

So for standby you would use :  POWER STANDBY

It is also possible to use POWERDOWN, IDLE or POWERSAVE. These modes were/are supported by most processors. It is recommended to use the new POWER command because it allows to use more modes.

 

POWER has nothing to do with the POWER() function.

 

 

See also

IDLE, POWERDOWN , POWERSAVE

 

 

Example

POWER IDLE

Diese Funktionen möchte ich halt mal durchchecken und schauen welche am 
wenigsten Strom zieht. "Power IDLE" ist dort ausdrücklich aufgeführt. 
Doch gleich dort gabs ja die Probleme...

Steve

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.