mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Avrisp mk 2 usb Entering Programming mode Failed


Autor: Musti M. (saidov11)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hoffe jemand kann weiterhelfen.
Also ich bin relativ Anfänger auf dem Bereich. Ich habe mir ein AVR 
Board (Atmega644) und einen AVRISP MK2 beschaffen.

Es hat alles bis vor kurzem funktioniert. Ich habe 3mal bis jetzt 
erfolgreich mein Hex Datei auf das Board geflasht.

Zu meinem Problem: wenn ich versuche das Board zu programmieren, bekomme 
ich mir die Fehlermeldung "Entering Programming mode Failed". Ich habe 
alles versucht, ISP Frequenz geändert(125 khz-2 MHz), leider ohne 
Erfolg.

Das Programm auf dem Board funktioniert immer noch, Ich habe das 
getestet.
Der USB LED beim Programmer leuchtet grün, der 2te LED tut aber 
nichts.Also der 2te LED ist aus egalwas ich mache.

Der Programmer wird aber von AVR Studio erkannt. Im Anhang habe ich paar 
Bilder angehängt.

Ich hoffe, ich habe mein Problem ausführlich dargestellt.

Danke im Voraus

Autor: SF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast ein Atmega644 Board, hast aber als Typ einen ATmega32 
eingestellt! Das wird so nicht klappen!

Aus dem unteren Teil deiner Bilder kann ich entnehmen, das die 
Kommunikation AVRISP MK2 und Pc über USB funktioniert. Müsste also 
klappen, wenn du den richtigen Typ einstellst.

Target hat auch 5V. Daran kann es also nicht liegen.

125Khz bei einem neuen Chip ist auch OK. Mit der Frequenz musst du 
kleiner als 1/4 des Taktes, mit dem der Chip effektiv läuft, bleiben.

Das mit "Also der 2te LED ist aus egalwas ich mache" könnte aber auf ein 
Verbindungsproblem deuten. Ist der AVRISP MK2 richtig angeschlossen? 
Versorgungsspannung misst er ja richtig, aber eventuell sind MISO, MOSI, 
SCK, Reset nicht richtig angeschlossen?

"Es hat alles bis vor kurzem funktioniert. Ich habe 3mal bis jetzt
erfolgreich mein Hex Datei auf das Board geflasht." Sagt mir, das es 
anscheinend mal funktioniert hat. Eventuell hast du dabei die Fuses 
verstellt und hast dabei dem Atmega644 den Takt abgeschaltet. Eventuell 
kann man dies kompensieren indem man beim Programmieren noch ein 
Taktsignal von ca. 1Mhz in XTAL1-Pin einspeist. "Das Programm auf dem 
Board funktioniert immer noch, Ich habe das getestet." widerspricht dem 
aber. Das würde in diesem Fall nämlich auch nicht mehr funktionieren. 
Also tippe ich eher auf ein Verbindungsproblem.

Autor: Musti M. (saidov11)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für deine schnelle Antwort.
Ich habe den Typ auf Atmega 644 geändert, das Verhalten bleibt gleich.
Ich kann dir versichern,dass das Programm auf dem Board läuft, wie es 
sein soll. Ich habe es gerade noch mal getestet.

Autor: SF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das die Status Led (Die Led, die recht weit vom der USB Buchse entfernt 
ist) nicht leuchtet, passiert bei mir nur wenn der AVRISP MK2 nicht mit 
dem Target verbunden ist, oder das Target 0V Spannung hat. Was bei dir 
nicht der Fall ist.

Also nochmal die Verbindungen testen/durchmessen. Auch das 
Flachbandkabel zum AVRISP MK2 mal messen.

Ist das ein fliegender Aufbau, oder ist der AVRISP MK2 vernünftig auf 
einer 6Poligen Pfostenleiste aufgesteckt?

Eventuell ist auch die Hardware des AVRISP MK2 defekt. Hattest du mal 
eine Überspannung? 12V oder ähnliches? Wenn du kannst, den AVRISP MK2 
mal an einem anderen AVR/Board testen...

Eventuell die Firmware des AVRISP MK2 upgraden. Aktuell ist scheinbar 
die Version 0x010d, das man mit AVR-Studio 4.18 Build700 verabreicht 
bekommt. Als letztes Mittel.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.