mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Anfänger in LF


Autor: padesmos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich will jetzt langsam in die Sache(Mit Antennen) einsteigen.

Ich möchte nur und nur einiges üben: Egal ein Signal(LF|HF) senden --> 
das Signal über eine Antenne empfangen --> Signal verarbeiten und so 
weiter.

Also meine BITTE: etwas(am besten ganzes System) empfehlen, das 
kompatibel zu meinem Demo Board von Freescale Demo09S08AW60E.

Vielen für jede Hilfe

Autor: jl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also RF nimmst du ein RFM12 und schaust hier in die Codebeispiele

Für LF niummts du einen DCF77 empfänger (LF 77,5kHz) der empfängt dir 
das und gibt dir nen digitalen Ausgang. Zum senden nimmst du ein 77,5kHz 
Signal (probieren mit Rechteck oder Treppe) und schaltest es ein und aus 
-> zum senden in die Nähe der Empfangsantenne einfach paar windungen aus 
einem Kabel wickeln. Alles in eine Blechdose damit dich das richtige 
Funksignal nicht stört.


Das müsste für den Anfang reichen und günstig sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.