mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bitte code ueber! for Hannes and Andy


Autor: Tony (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi ich habe versucht eure Vorschlaege umzusetzen und habe es glaub ich
auch hinbekommen , waere super wenn ihr nochmal drueberschauen koennt.
Vielen Dank Amigos

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum ein neuer thread? ich ja wohl sowas von überflüssig!

"  ldi channel, 0b00100001

  out ADMUX, channel
"
ist schlechter stil. bleib lieber dabei die bitpositionen einzeln
anzugeben

Autor: Tony (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So zufrieden!
Danke an alle fuer die Hilfe finde dieses Forum affengeil und fange
langsam an etwas zu rallen!

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann rall auch mal das mit dem "Null-Register" r1 was Hannes meinte.
Würde dazu aber Register r2 nehmen.
Am Programmstart:
.def null=r2
 clr r2

Dann im Prgramm kannst Du Dir jedes weitere clr null vor einer
Carry-Addition oder andere Dinge wo Du den Wert 0 brauchst sparen.
Vorrausgesetzt, Du änderst sonst nie den Inhalt von Register r2
(null).
Ansonsten fehlen am Anfang Deiner Tabelle immer noch die Werte für ADC
= 0 und ADC = 1!

Gruß
Andi

Autor: Tony (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • 4.txt (2,56 KB, 164 Downloads)

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So Andy hab das noch mal veraendert!
ich habe insgesamt 256 werte drin versteh nicht warum 0 und 1 fehlt?
Hilfe

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du sollst nicht am End der Tabelle Werte für 256 und 257 hinflanzen
sondern am Anfang der Tabelle für die ADC-Werte 0 und 1!
Es gibt keinen 8Bit-Wert mit 256 und 257!
Geht bei 8Bit nur von 0 bis 255!

Also nicht so:
tabelle:
.db 3,3 ;2
.db 3,3  ;4
....
.db 66,67;254
.db 74,74;256

Sondern z. B. so:
tabelle:
.db 0,2 ;0
.db 3,3 ;2
.db 3,3  ;4
....
.db 66,67;254

Ich hoffe, Du hast verstanden!

Gruß
Andi

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder Du nummerierst die Nummern nach dem Semikolon neu ab 0 durch!

Gruß
Andi

Autor: Tony (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles klar die ;2 bedeutete nur, dass ich schon zwei Werte habe. Sie
sollten  Wert 0 und 1 entsprechen.Wollt mich nur nicht verzaehlen.
Ingesamt 256 werte ohne null! Oder?

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.