mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Suche Plot / Chart Library


Autor: KidMoritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nun suche ich eine Library zum zeichnen von Grafen und anderen Formen.
Ich programmiere auf Windows in C.

Ich bin da auch schon fuendig geworden, was mir zusagen wuerde.

z.B

Plplot
GtkPlot (GtkExtra)

Leider konnte ich es bisher nicht bewaeltigen diese Libs einzubinden wie 
ich es zum Beispiel mit der Gtkglext machen konnte.

Kann da jemand helfen oder hat noch andere Libs zur Auswahl.

Im voraus vielen Dank

KidMoritz

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Qt, für Plots zusammen mit qwt

Autor: KidMoritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach stundenlanger (2Tage) Recherche muss ich feststellen, dass ich mit
Plplot
GtkPlot

wohl nichts unter Windows anfangen kann.

Wenn ich gute Grafikdarstellungen (Bibliotheken) haben will, brauche ich 
wohl ne andere Sprache C++ bzw. mit C ein anderes System (Linux).



Hallo Klaus

>Qt, für Plots zusammen mit qwt

ist ja eine C++ ClassLibrary.

Ist es sehr umstaendlich damit zu arbeiten, wenn ich nur C Kenntnisse 
habe?

Gruesse

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry, ich bin bei PC gleich von C++ ausgegangen.

Schwer zu sagen, ob es umständlich ist.
C++ ist natürlich eine andere Hausnummer, aber davon
abgesehen sind Bibliotheken wie Qt und qwt wesentlich einfacher
zu handhaben, weil man das ganze Resourcengedöns wie Speicher und
Handles ignorieren kann, das macht die Verwendung einer ordentlichen
C++-Bibliothek (also nicht MFC oder sowas) drastisch leichter.

Daß man sich dann aber mit C++ anfreunden muß, kann man auch
als Vorteil sehen - es lohnt sich auf Dauer wirklich.

Autor: Jean Player (fubu1000)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gdi+ oder Cairo sollten vielleicht auch noch erwähnt werden.
Gruß

Autor: KidMoritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Daß man sich dann aber mit C++ anfreunden muß, kann man auch
>als Vorteil sehen - es lohnt sich auf Dauer wirklich.

Das habe ich teils schon getan, und werde es in Zukunft auch weiter 
verfolgen.
Nur reichen meine Kenntnisse in C++ im Moment gerade mal soweit, dass 
ich weiss was ne Klasse ist. ;o)

Da belass ich meine C-Kenntnisse fuer die kleinen uC's und 
Konsolenanwendungen.

Ich bin hier fast schon aus der Haut gefahren, bei der ganzen Suche nach 
einer passenden funktionierenden (Winodws) Lib fuer C.

Da muss ich mein Vorhaben etwas nach hinten schieben.
Naja besser so, als das ich hier versuche durch eine Wand zu fahren, 
wenn es andere bessere Loesungen gibt.

Danke

KidMoritz

Autor: KidMoritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Gdi+ oder Cairo sollten vielleicht auch noch erwähnt werden.

GDI+ ist ja auch C++.

Cairo habe ich mir schon angesehen.
Kann ich mir noch nicht so die Meinung drueber bilden.
CairoPlot ist fuer Phyton, so wie ich das gesehen habe.

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie wärs mit libGD?
Wäre nur etwas mehr Aufwand...

Autor: KidMoritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja die LibGD hatte ich mir auhc schon angesehn. aber wie du schon sagst 
ist ein Plot mit erheblich mehr Aufwand zu realisieren.

Ich habe meine Suche nicht aufgegeben und bin fuendig geworden.

1. MathGL
2. Dislin

MathGL hat ein QT, FLTK und OpenGL Interface und kann im Windows und 
Consolen Modus verwendet werden.
Die Darstellungen sehen auch etwas besser aus als bei Dislin.
Zumindest was ich an den Beispielen gesehen habe.

Dislin: Graphical user interface (GUI) routines based on Motif and 
Windows API functions.

Mit Dislin bin ich auf Anhieb am schnellsten warm geworden und werde 
damit mal weiter spielen.

Letzte Aktualisierungen beider Libs waren Ende Maerz.

Gruesse KidMoritz

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>nun suche ich eine Library zum zeichnen von Grafen und anderen Formen.

Da musst Du dich schon genauer festlegen, das Thema ist vielfältig. Eher 
einfache Kurven, mit hoher Bildrate, oder eher komplizierte, interaktive 
Sachen.

Ich hatte auch gerade mal etwas gesucht, aber eher für Linux:
GtkPlot ist wohl nicht so ganz frisch.
Dann gibt es Canvas, etwa goocanvas.
matplotlib scheint nett zu sein, aber Python.
Ich denke ich werde direkt mit Cairo zeichnen, siehe
http://zetcode.com/tutorials/cairographicstutorial/

Aber Du suchst ja eh für Windows -- gibt es da nichts direkt von Bill? 
Sonst würde ich wohl auch QT nehmen, ist eben C++.

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.