mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs EEPROM Datei: Aufbau, Format


Autor: Patrick B. (p51d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo miteinander

Ich weiss nicht so genau, wo das hingehört, aber mich interessiert im 
Zusammenhang mit einer PC-Software der Aufbau und das Format einer 
EEPROM-Datei:

.eep, .hex und .a90 sind die unterstützten EEPROM Dateien vom AVR 
Studio.

Ich möchte von der GUI aus Parameters, die später währen der Laufzeit 
eines Programmes (Variablenwerte) auf einem AVR verwendet werden, diese 
Einstellungen exportieren, damit jemand die entsprechende Datei auch 
ohne GUI auf den AVR brennen kann.

Wie sind die Dateien aufgebaut?
Header, Ziehladresse und Wert und zum Schluss irgend ein Abschluss, oder 
wird das mit der Ziehladresse von der Brennersoftware übernommen und die 
Datei enthält "nur" die effektiven Nutzdaten?


Besten Dank für die Antworten
MFG
P51D

Autor: Frederik Krämer (n0ll4k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ganze ist folgendermaßen Aufgebaut

Startcode, Bytecount, Adresse, Typ, Daten, Prüfsumme

Mehr Infos hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Intel_HEX

Ich hab svor kurzem auch eine GUI gebaut um eine Hex Datei aus einem AVR 
auszulesen und auch wieder einspeichern zu können, so dass ein Benutzer 
Komfortabel an die Daten herankommt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.