mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Braucht ein GPS Modul ein Vorverstärker ?


Autor: adfix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Wenn man ein gutes GPS Modul mit -160db Empfindlichkeit verwendet, und 
daran direkt eine GPS Patchantenne anschließen will. Braucht man da 
einen Vorverstärker ? Ist der Eingang eines GPS Moduls nicht empfindlich 
genug ?

Warum ich frage ? Weil ich es in einem Design einer Serienelektronik 
schon mal gesehen habe.

adfix

Autor: Bitte einen Namen eingeben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Antwort findest du im Datenblatt des jeweiligen GPS-Moduls.

Autor: adfix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke - Du bist ein Schatz.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was Dein konkretes Modul hat, weiß ich nicht. Normalerweise sollte aber 
vor jedem Mischer eine Vorstufe sein um das Sigmal anzuheben und die 
Abstahlung der Mischfrequenzen zu verhindern.
Man könnte ja mal testen, ob sich 2 Navis nebeneinander stören.

Autor: adfix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo oszi40,

es ist ein Fastrax IT500 (-165dBm)
http://www.fastraxgps.com/products/gpsmodules/500s...

Der Hersteller sagt, dass sowohl passive, als auch aktive Antennen mit 
0db bis +25dB Verstärkung verwendet werden können.

Nun frage ich mich: Warum nimmt man eine aktive Antenne, wenn eine 
passive auch funktioniert ? Nimm ich eine aktive nur dann, wenn ich eine 
Dämpfung durch ein zusätzliches Kabel ausgleichen möchte ? Gibt es auch 
einen Grund für eine aktive Antenne IN einem Gerät, also mit wenigen mm 
Anbindung ?

Und welches sind die GPS-Modul oder Antennenparameter, die ich brauche, 
um diese Entscheidung zu treffen, bzw. auszurechnen, wieviel Verstärkung 
eine aktive Antenne benötigt.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wird wohl der Hersteller-Support an besten beantworten können.

Frage ist wahrscheinlich auch der Einbauort. Wenn das Ding z.B. unter 
dem Armaturenbrett oder hinter bedampften Scheiben keinen Empfang hat, 
wäre der Fall klarer.

Autor: adfix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja - ich denke das werde ich auch machen ...
vielen Dank.

Autor: adfix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab gefragt:
man braucht keinen - auch nicht bei sehr schwachen Signalen.
Allerdings muss dann die Antenne direkt auf dem PCB sitzen.
Eine zusätzliche Verstärkung ist bei Anwendungen über Kabel notwendig.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.