mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Problem mit Xilinx DCM


Autor: _GastGast_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab ein FPGA-Board (SZ130-U00), das mit einem 3.686MHz Oszillator 
ausgestattet ist.

In der Doku heißt es, die Taktfrequenz wird über einen DCM noch 
vervielfacht.

Das Problem ist jetzt, dass aber der Xilinx DCM Core meckert, dass die 
Eingangstaktfrequenz mindestens 5MHz sein muss.

Ich benötige 5 * 3.686MHz (=18.43MHz). Kann ich als Eingangstaktfrequenz 
7,372MHz angeben und als gewünschte Taktfrequenz 36.86MHz und dann dem 
Eingang einfach nur 3.686MHz zuführen?

Oder kennt jemand andere Tricks?

Schöne Grüße,
GastGast

Autor: Duke Scarring (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hat wohl jemand beim Design das Datenblatt nicht richtig gelesen 
(oder die DCM wird absichtlich außerhalb der Spezifikation betrieben).

Funktioniert denn Dein Workaround?

Hier noch ein paar Vorschläge:

1. Du guckst wie es in den (hoffentlich vorhandenen) Referenzdesigns 
gelöst wird.

2. Du instanziierst die DCM per Hand und gibst die entsprechenden 
Parameter mit. (z.B. CLKFX_MULTIPLY=5)

3. Du kontaktierst mal den Hersteller und fragst, wie er sich das 
gedacht hat.

Duke

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei sehr niedrigen Frequenzen arbeitet der DCM nicht. Wenn im Datenblatt 
5MHz angegeben ist, stimmt das in aller Regel. Probieren kannst du es 
mit dem Trick, aber eine sichere Funktion ist dann nicht gewährleistet.

Autor: Michael Sauron (Firma: www.das-labor.org) (laborsauron)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du beziehst dich wahrscheinlich auf einen Spartan 3e. Ich hatte so etwas 
ähnliches schon mal mit einem Spartan3 probiert, war aber erfolglos 
dabei.
Die DCM's mögen es gar nicht, wenn sie ausserhalb iher Spezifikation 
betrieben werden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.