Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430: Software UART, Senden vor Empfang


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von noname (Gast)


Lesenswert?

Ich verwende das Beispiel aus den Application Notes von TI
(fet110_ta_uart9600_05.c), welches auch im Prinzip so auf meinem Board
läuft wie es soll (Pegelwandlung per MAX232).

Nun brauch ich aber in der Praxis nicht eine Antwort, wenn der
Controller ein 'u' empfängt, sondern ich will sofort nach der
initialisierung Bytes senden.

Dazu verwende ich folgende Funktion:
void SendString(char *Str) {
  while (*Str != 0) {
    RXTXData = *Str++;
    TX_Byte();
  }
}

Jedoch kann ich erst mit dieser Funktion erfolgreich Strings senden,
wenn mind. 1x vorher im Programm ein Zeichen mit folgender Funktion
empfangen wurde:
char ReceiveChar() {
  RX_Ready();               // UART ready to RX one Byte
  _BIS_SR(LPM0_bits + GIE); // Enter LPM0 w/ interr until char RXed

  return RXTXData;
}


Ich probier nun schon seit 2 Tagen rum und finde nicht heraus, was
speziell in dem Moment sich ändert, wenn einmal Empfangen wurde (die
Controlregister werden ja eh je nach Richtung neu geändert). Danach
kann ich beliebig Strings senden wie ich möchte und diese werden auch
im Hyperterminal korrekt empfangen.

Danke!

von Harald Last (Gast)


Lesenswert?

HI,
in der Initialisierung muss folgendes stehen:
  CCTL0 = SCS + CCIS0 + OUTMOD0 + CM1 + CAP + CCIE;

Dann ist man Empfangsbereit.

In nehme an, bei Dir ist noch das "OUT" Bit = 1. Das darf zum Empfang
nicht 1 sein.
:)
Harald

von Zimmi (Gast)


Lesenswert?

Kannste bitte mal den kompletten Code schicken?
Mit Fragmenten kann man immer schlecht analysieren.
Gruss
Zimmi

von Franz Neumann (Gast)


Lesenswert?

Dankeschön! Aber das Problem ist mittlerweile lange gelöst ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.