mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Problem mit Audioausgabe mit SDL


Autor: Dimi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag Kommunity!!!

Ich habe vor für meinen FPGA-RetroPC Board eine weitere (neue) Design zu 
erstellen.
Um besser die Funktion aller Teile zu verstehen schreibe ich erstmal 
einen Emulator unter Windows mit CodeBlocks, GCC 4.4.1 (MinGW) und SDL.
Es läuft schon recht gut. Fast alles klappt. Jetz mache ich Audioausgabe 
und da habe ich ein Problem. Von mir benutzte Format ist 8 bit, 
22050bps, Mono, 1024 Bytes langes Puffer. Ich habe einen 
Audiodatenpuffer 4096 bytes lang wo die daten von PSG abgelegt werden. 
Es ist auf eine Art von FiFo gemacht. SDL_Audio CallBack Function liest 
immer wieder 1024 bytes von FiFo. Mein Problem ist das manchmal klappt 
es gut und manchmal hört man verzerrungen. Mir ist ganz unklar warum das 
vorkommt. Habe auf mehreren Rechner ausprobiert. Überal das selber. Hat 
jemand ein Tip für mich in welche Richtung ich suchen soll???

Danke im voraus!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.