mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik NE2000 DMA Problem


Autor: Moritz (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich hab mir nach Uli's Vorbild meine alte ISA Netzwerkkarte an meinen
Atmel AVR angeschlossen. Funktioniert auch bestens. Nur der DMA Zugriff
hakelt etwas.
Wenn ich zum Beispiel ein ARP Packet auf die Karte übertrage und dann
anschließend das Packet zum Senden freigebe zeigt mir mein Ethereal ein
Packet mit der korrekten Länge an. Aber die Daten sind nur Müll (
0x55,0x55,0x55,... )
Das Send-Package-Command zum Übertragen eines Packets an den AVR
funktioniert auch nicht. Die ganze Page, in der eigentlich das
empfangene Packet stehen sollte, besteht nur aus 0x00.

Die Netzwerkkarte hat einen DL2518 Chip drauf. Leider fand ich kein
exakt passendes Datasheet. Aber auf der Homepage von D-Link steht in
der Anleitung für eine DE220 mit dem gleichen Chip "complies with IEEE
802.3" und auf meiner Treiberdiskette steht SN2000. Also sollte die
Karte wohl eigentlich NE2000 kompatibel sein. Linux benutzt auch den
ne2000 treiber für die DE220.

Im Anhang findet ihr mein assembler include file. Vielleicht findet ja
irgendjemand einen Fehler oder weiß was es noch zu beachten gibt beim
DMA Transfer.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.