mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Timer0 und Timer2 verschiedene Werte.


Autor: Ewald Scherer (rentner62)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.
Beiliegenden Code habe ich für Übungszwecke zusammengestellt.
Ich will 2 fast identische Zeiten im Bereich von 20 msec. erfassen und 
später auswerten. Nicht die genaue Zeit, sondern nur die Zählerwerte von 
Timer0 und Timer2. Leider macht dies der Code nicht so richtig.
Ablauf soll so sein:
INT0 wird von main freigegeben, INT1 gesperrt. Abfallende Flanke an INT0 
startet den Zähler, die nächste abfallende Flanke stoppt den Zähler 
(true0) und sperrt INT0 und gibt INT1 frei und so abwechselnd.
Lasse ich jede ISR für sich alleine, die andere grundsätzlich gesperrt, 
so entsprechen die gemessenem Werte den errechneten.
Messe/zähle ich wie oben genannt abwechselnd, so stimmt der Wert von 
Timer2. Der Wert von Timer0 jedoch beginnt  vom Maximum (ca. 3500) bis 0 
usw.
Die Werte lese ich über die ser. Schnittstelle am PC aus.
Wo könnte der Fehler liegen?
Gruss Ewald

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.