mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Java Fullscreen Zeichenfläche


Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich finde es echt super, dass dieses Forum auch Unterstützung für Java 
bereithält, weil ich hier einfach bisher die besten Tipps bekommen habe.
Nun zu meinem Problem:
Ich suche eine Art Zeichenfläche, wie bei einem Applet, nur, dass die 
Zeichenfläche Fullscreen und ohne Ränder sein sollte. Wie bekomme ich 
soetwas hin? Ein Frame hat ja leider einen Balken oben und an den 
anderen Seiten noch ein paar Pixel Rand.
Welche Klasse müsste ich da nehmen?
Mit freundlichen Grüßen,
Valentin Buck

Autor: Andi ... (xaos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja. Im Grunde genommen suche ich keinen Fullscreen Adapter irgendwas, 
sondern ein Frame, das Fullscreen ist. Und da hab ich in der 
Google-Suche nix gefunden.
Aber trotzdem danke.
Mit freundlichen Grüßen,
Valentin Buck

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du ein JWindow verwendest ist das ohne Probleme möglich. Musst halt 
setDecorated(false) usw machen.

Autor: Mike J. (emjey)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
0. screenSize = Toolkit.getDefaultToolkit().getScreenSize();
1. JFrame myJFrame = new JFrame();
2. myJFrame.setUndecorated(true);
3. myJFrame.setSize(screenSize.width, screenSize.height);

... myJFrame.setVisible(true);

  :)

Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Tipps. Ich habs mal mit dem Window gemacht, weil das ja 
anscheinend die Superclass des Frames ist. Nun habe ich auch gleich ein 
Panel erstellt, das als Zeichenfläche dienen soll.
Wenn ich nun in der überschreibenden Methode drawComponent eine 
Graphikoperation ausführe, wird diese nicht ausgeführt. Jedenfalls kann 
man nichts sehen.
Ich hab mal die Java-Dateien angehängt.
Könntet ihr mir bitte sagen, wo der Fehler liegt.
Mit freundlichen Grüßen,
Valentin Buck

Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, hatte vergessen die Dateien anzuhängen.
Hier sind sie.
mit freundlichen Grüßen,
Valentin Buck

Autor: Mike J. (emjey)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Valentin,

das hat der Herr Christian Ullenboom schön beschrieben ... wie das alles 
geht.

Schau mal hier:
http://openbook.galileocomputing.de/javainsel8/jav...

Besser als der werde ich es dir nicht erklären können.

Autor: High Performer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum rufst Du in paintComponent wieder paintComponent auf?

Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, mit dem Code aus dem Buch gehts!
Mit freundlichen Grüßen,
Valentin Buck

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.