mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bestellung bei Mouser electronics


Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe bei Mouser electronics (www.mouser.com) Ware im Wert von ca. 
100€ bestellt.

Nachdem ich alles online abgewickelt hatte, kam eine Auftragsbestätigung 
worin noch einmal alle Artikel mit Anzahl aufgeführt waren und einem 
Endbetrag. Dieser Enbetrag entspricht genau dem Betrag, der bei der 
Onlineabwicklung als Gesamtbetrag berechnet wurde.

Zeitgleich kam noch eine zweite Email die als Pro Forma Invoide benannt 
ist, in der ein Pro Forma Rechnung als PDF angehängt ist.
Aus dieser wird ersichtlich, dass ich noch 17€ MwSt. zahlen muss und 18€ 
Überweisungsgebühr.

1.
Ist das üblich, dass man die MwSt. weder in der Artikelbeschreibung noch 
bei der Berechnung der Gesamtsumme aufgeführt bekommt? Ok, es steht 
nicht dabei dass diese inc. ist aber so ein wenig verarscht fühle ich 
mich dennoch.

2. 18€ Überweisungsgebühr ... ist das normal ???

Ich finde es frech wenn man mit Gebühren erst im Nachhinein konfontiert 
wird ...


MFG

Autor: Martin M. (martin69)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe selbst dort noch nicht bestellt, jedoch mal wegen MwSt 
nachgefragt, da dies im Katalog nicht eindeutig hervorging. Es kam 
folgende Antwort vom Emailsupport von Mouser:

"da es sich hierbei um einen Versand aus den USA handelt, ist generell 
die Einfuhrumsatzsteuer noch nicht im Preis enthalten.
Wenn Sie als Privatperson bestellen müssen Sie bitte 19,6 & Steuer mit 
hinzurechnen, da hier die Französische Umsatzsteuer belastet wird."


18€ Überweisungsgebühr??? Hast Du nicht mit Kreditkarte bezahlt?

Gruß
Martin

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe nicht auf die MwSt. geachtet, spätestens bei der Berechnung des 
Endbetrages hätte ich mir gewünscht dass das noch aufgeführt wird.
Wird eben ärgerlich wenn man für ein paar hundert Euro bestellt.

Ich habe leider keine Kreditkarte, bisher noch nie eine gebraucht .... 
:(

MFG

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu 1:
Das man bei Importen aus nicht EU-Ländern Einfuhrumsatzsteuer (nicht mit 
der MwSt verwechseln) zahlen muss sollte doch eigentlich hinlänglich 
bekannt sein.
http://www.zoll.de/b0_zoll_und_steuern/a3_einfuhru...
Das wickelt in deinem Fall Mouser bzw. FedEx für dich ab.

Zu 2:
Habe ich noch nie gezahlt. Bestelle aber auch grundsätzlich nur per 
Kreditkarte im Ausland.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.