mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frequenzgang eines Trennstelltrafos


Autor: Stefan N. (mainframesk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat von euch schon mal jemand den Frequenzgang eines Trennstelltrafos 
gemessen?

Es handelt sich speziell um einen RFT LTS002.

Vielleicht hat jemand eine Info wo man Infos darüber finden kann ohne 
selbst zu messen.

Vielen Dank

Autor: Udo R. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum Frequenzgang, die sind für 50Hz Netzwechselspannung.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
60Hz gehn noch, bei 100Hz werden die Kernverluste auf Grund der 
Eddy-Currents wegen zu dicker Trafobleche zu hoch (ich nehm mal an ein 
Schnittbandkern),
bis 45Hz geht noch, darunter wird das Spannungs-Zeitfenster zu gross, 
der Kern sättigt, die Leerlaufstromaufnahme stiegt deutlich, wenn man 
nicht proportional mit der 220V Spannung runter geht, zumal er mit 230V 
statt 220V sowieso schon etwas weiter als ausgelegt gefahren wird.

Autor: Stefan N. (mainframesk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort. Wie siehts mit hochfrequenten Signalen aus, 50kHz 
und mehr. Ist es möglich, das durch die parasitären Kapazitäten was 
rüber kommt?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.