mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SRF05 Problem beim auswerten des Sensors


Autor: dima.h (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe user,

ich bin nun seit 2 Tagen dran meine 2x SRF05 Sensoren zum laufen zu 
bringen.

Mein problem ist das ich das Highimpuls für die Messung aussende,
das reflektierende Highimpuls vom Objekt dann aber nicht mehr empfange.

Ich habe den SRF05 an einem ATMEL89C51AC3 Mikrocontroller im MODE1 
angschlossen.

Mein Programm soll mir die Messung dann an LEDs wiedergeben.
Ich sehe aber an den für die Messung bestimmten LEDs keine reaktion.

Das Programm funktioniert im Keil- Debug Modus eigentlich wie es sollte!
#include <t89c51ac2.h>   // Header für Controller "AT89C51AC3"
#include <stdio.h>       // Standard-Eingabe-Ausgabe-Header

// sfr P0 = 0x80;    /* Port-0, address 80h */
// sfr P1 = 0x90;    /* Port-1, address 90h */
// sfr P2 = 0xA0;    /* Port-2, address 0A0h */
// sfr P3 = 0xB0;    /* Port-3, address 0B0h */

/*---------------------------------------------------------------------------
Dieses Programm liest die Entfernug aus dem Ultraschall Sensor SRF05 aus,
und gibt die Entferung in cm auf Port 2 in Form von aufleuchtenden LEDs aus.
-----------------------------------------------------------------------------*/

/*--- Eingaenge und Ausgaenge deklarieren ---*/

   sfr srfPort = 0x90;        // Die Ports MÜSSEN mit der Hex-Adress angegeben werden (0x90 = Port 1)
   sfr ausgabe = 0xA0;        // Die Ports MÜSSEN mit der Hex-Adress angegeben werden (0xA0 = Port 2)

   sbit trigger_pin = P1^4;       // SRF05 Auslösung Trigger
   sbit echo_pin = P1^3;      // SRF04 Ergebnis einholen

/*--- Variablen und Konstanten Deklarieren ---*/

   unsigned int distanz;          // speichert die Distanz

/*--- Methoden und Prototypen ---*/

   void main(void);        // Hauptprogramm
   void srf_messung_ein(void);   // Schaltet den Port 1 auf High
   void srf_messung_aus(void);  // Schaltet den Port 1 auf Low und auf "einlesen"
   void timer_10ms(void);    // Wartet bis ein Burst ausgesendet wurde 
   void entfernung();      // errechnet die Entfernung zum Objekt
   int timer_echo();      // erfasst die Dauer vom reflektierten Echo

/*--- Hauptprogramm ---*/

   void main(void){    
 
         ausgabe=0x1;      //Port 2.1 zeigt den Betrieb an
        
         while(1){
            
            srf_messung_ein();
            timer_10ms();
            srf_messung_aus();
            timer_echo();
            entfernung();                  
         }      
   } //  main

/*--- Zusatzfunktionen ---*/

   void timer_10ms(void) {  
         // Timer0 vorbereiten
         TMOD=0x02;             // Timer 0 im 16 Bit-Betrieb (Mode1) Binär 000010000
         TH0=0xFFFF;            // Reload Wert ist 0xFFFF = 65535
         TL0=0xD8EF;            // Startwert = 55535 d.h. 10ms bis 65535 -> High-Bit des Zählers   
         TF0=0;                 // Timer 0 Überlaufflag löschen
         TR0=1;                 // Timer 0 starten           
   }

   void srf_messung_ein(void){
      trigger_pin = 0xFFFF;    // trigger_pin Impuls auslösen (P1 auf high=1)
   }

   void srf_messung_aus(void){ 
      trigger_pin = 0x0000;    // trigger_pin Impuls beenden (P1 auf low=0)
      srfPort = 0xFF;      // srfPort auf einlesen geschaltet  
   }

/*--- Entfernung berechnen ---*/

   void entfernung(int z){  

    distanz = z; 
     
      if(distanz > 20 ){
         ausgabe=0x03;      // Port 2.1 zeigt den Betrieb an u. Port 2.2 zeigt Distanz an
      }
      if(distanz > 40 ){
         ausgabe=0x07;          // Port 2.1 zeigt den Betrieb an u. Port 2.3 zeigt Distanz an
      }
      if(distanz > 60 ){
         ausgabe=0x0F;          // Port 2.1 zeigt den Betrieb an u. Port 2.4 zeigt Distanz an
      }
    if(distanz > 80 ){
         ausgabe=0x1F;          // Port 2.1 zeigt den Betrieb an u. Port 2.5 zeigt Distanz an
      } 
    if(distanz > 100 ){
         ausgabe=0x3F;          // Port 2.1 zeigt den Betrieb an u. Port 2.6 zeigt Distanz an
      }       
   }

   int timer_echo(){ 
    // Timer1 vorbereiten
       TMOD=0x20;         // Timer 1 im Reload-Betrieb (Mode2)
       TH1=0x7530;        // Reloadwert 30000, wenn bis Reloadwert gezählt wird ist kein Objekt in Reichweite 
       TL1=0x0000;              // Startwert 0
       TF1=0;          // Timer 1 Überlaufflag löschen
       TR1=1;           // Timer 1 starten  
          
      if(  echo_pin  != 1 ){ 
            
          distanz = (TL1/59);    // berechnet die Dauer des Echos in cm, speichert sie in der Variable "distanz"
          entfernung(distanz);  // distanz wird der Methode entfernung übergeben

      if(TL1 == 0x7530){    // 30ms abgelaufen d.h. es ist kein Objekt in Reichweite
        TR1=0;
        return 0;
      }   
    }    
  }

Ich wäre für jeden Tip dankbar!

Gruß, dima.h

Autor: dima.h (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab den code noch einmal abgeändert!
keiner ne idee was ich falsch mache?????

heeeelllllp!
#include <t89c51ac2.h>   // Header für Controller "AT89C51AC3"
#include <stdio.h>       // Standard-Eingabe-Ausgabe-Header
 

// sfr P0 = 0x80;    /* Port-0, address 80h */
// sfr P1 = 0x90;    /* Port-1, address 90h */
// sfr P2 = 0xA0;    /* Port-2, address 0A0h */
// sfr P3 = 0xB0;    /* Port-3, address 0B0h */

/*---------------------------------------------------------------------------
Dieses Programm liest die Entfernug aus dem Ultraschall Sensor SRF05 aus,
und gibt die Entferung in cm auf Port 2 in Form von aufleuchtenden LEDs aus.
-----------------------------------------------------------------------------*/

/*--- Eingaenge und Ausgaenge deklarieren ---*/

   sfr srfPort = 0x90;      // Die Ports MÜSSEN mit der Hex-Adress angegeben werden (0x90 = Port 1)
   sfr ausgabe = 0xA0;      // Die Ports MÜSSEN mit der Hex-Adress angegeben werden (0xA0 = Port 2)

   sbit trigger_pin = P1^4;
   sbit echo_pin = P1^3;

/*--- Variablen und Konstanten Deklarieren ---*/

   unsigned int i;    

/*--- Methoden und Prototypen ---*/

   void main(void);      // Hauptprogramm
   void srf_messung_ein(void);     // Schaltet den Port 1 auf High
   void srf_messung_aus(void);    // Schaltet den Port 1 auf Low und auf "einlesen"
   void delay_10ms(void);    // Wartet bis ein Burst ausgesendet wurde 
   void echo(void);

/*--- Hauptprogramm ---*/

  void main(void){       
    while(1){       
      ausgabe=0x1;                     //Port 2.1 zeigt den Betrieb an
            srf_messung_ein();
            delay_10ms();
                srf_messung_aus();
      echo();
           }      
     } //  main

/*--- Zusatzfunktionen ---*/

  void delay_10ms(void) {  
           // Timer0 vorbereiten
    TMOD=0x01;               // Timer 0 im 16 Bit-Betrieb (Mode1) Binär 000010000
          TH0=0xF5;              // Reload Wert ist 0xFFFF = 65535
          TL0=0xFF;              // Startwert = 55535 d.h. 10ms bis 65535 -> High-Bit des Zählers   
          TF0=0;                   // Timer 0 Überlaufflag löschen
          TR0=1;                   // Timer 0 starten              
     }

     void srf_messung_ein(void){
          trigger_pin = 1;         // trigger_pin auf HIGH
     }

  void srf_messung_aus(void){ 
    trigger_pin = 0;         // trigger_pin auf LOW   
          echo_pin = 0xFF;        // echo_pin "aufeinlesen" 
     }

/*------------------------------------------------------------------
 Hier wird wohl der Fehler sein
--------------------------------------------------------------------*/

  void echo(void){
    TMOD=0x10;        // Timer1 im 16Bit Modus
    TH1=0xCF;        // Startwert 8ACF = 35535 = 30ms bis 65535, wenn der Zähler bis zum HIGH- Bit
    TL1=0x8A;        // zählt dann ist kein Objekt in Reichweite
    TF1=0;          // Überlaufflag löschen
    TR1=1;              // Timer1 starten

    while (echo_pin != 0 && TF1 !=1){  // Misst die Dauer des “eingelesenen” High- Impulses
      i = (unsigned int) (TL1/29);  // schreibe gezählten Timerwert in "i" und gib es in cm aus
      if(i == 0 ){
        ausgabe=0x03;
      }
      if(i > 20 ){      // Objekt weiter weg wie 20 cm?
        ausgabe=0x07;
      }
      if(i > 60 ){      // Objekt weiter weg wie 60 cm?
        ausgabe=0x0F;
      }      
    }     
  }  


Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.