mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schaltbare Terminierung RS485


Autor: Guizmo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich zerbreche mir gerade den Kopf und überlege wie man am Besten eine 
digital zu- und abschaltbare RS485 Terminierung mit 120 Ohm realisieren 
könnte.
Natürlich gibt es von Linear einen Chip (LT2859) der eine digital 
schaltbare Terminierung beeinhaltet, nur müsste das doch einfacher, 
günstiger und unter Verwendung eines Standardtransceivers (MAX485, 
ADM485 usw..) möglich sein.

Ein kleines Reed-Relais mit 120 Ohm habe ich mir schon überlegt, ist 
aber zu aufwendig. Preislich wäre da der Chip von LT günstiger.

Galvanische Trennung wäre von Vorteil, ist aber kein Muß. Eher sollte 
das Teil die beim RS485 auftretenden (Fehler-)Spannungen aushalten 
können bis die Schutzbeschaltung anspricht.

Jede Idee ist willkommen :)

Grüße,

Guizmo

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähm...was spricht gegen Transistoren?

Ralf

Autor: Guizmo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf dem RS485-Bus habe ich zwischen A und B ja ein differentielles 
Signal.
Zwischen A und B soll der Widerstand geschalten werden. Ich frage mich 
wie das mit Transistoren realisiert werden kann.
Eher denke ich an einen digitalen Schalter mit  Ron von 20 Ohm + 100Ohm 
Widerstand in Reihe. Das ist aber auch im Vergleich recht teuer in der 
Realisierung.

Guizmo

Autor: morph1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einfacher optokoppler würde hier wohl reichen

in einigen linear-technologie-treiber ist sowas allerdings verbaut, 
braucht nur mehr extern ein TTL-signal

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Opto-MOS, z.B. AQY212


Peter

Autor: Guizmo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sehe hier aber leider ein Problem.
Sofern der Transistor nicht in Sperrrichtung betrieben wird ist alles 
OK.
Nur im anderen Fall wirken die 120 Ohm nicht auf den Bus.

Autor: Guizmo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Peter, genau sowas habe ich gesucht! :)
Ich werde das mal testen, denke das dies einwandfrei funktionieren wird.
Wie alles von Dir ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.