mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik HCS08 RESET caused by COP timeout


Autor: Reneton Reneton (reneton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen

Ich habe ein Starterkit vom HCS08 (MC9S08GB) und wollte mal ein bisschen 
das Programmieren üben. Leider bin ich ein vollkommener Neuling, was das 
uC-Programmieren angeht.

Ich habe den CodeWarrior IDE 5.9.0 und dies läuft unter der Win XP Mode 
unter Win 7.

Allerdings, wenn ich versuche mein Programm auf den uC herunterzuladen, 
kommt folgende Meldung im Command Window:

RUNNING
RESET caused by COP timeout
ILLEGAL_BP

hat jemand eine Ahnung woran dies liegt?

im main() ist standartmässig folgende Anweisung drin __RESET_WATCHDOG()
Wenn ich diese drin lasse, wird halt das Programm ständig ge-resetet. 
(Bei meinem Programm handelt es sich um ein Lauflicht).
Wenn ich die Anweisung weglasse, stoppt das Programm nach einmaligem 
durchlauf und die eben genannte Meldung erscheint im Command Window des 
True Time Simulators.

COP ausschalten, timeout-Zeit ändern hilft nichts.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Besten Dank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.