mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Drehspulmesswerk für Wechselstrom/Spannung


Autor: limbo! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich bin gerade dabei, mir einen Trenntrafo zusammen zu basteln. Es wäre 
auch schon alles bestellt und unterwegs, wären da nicht die 
Anzeigeinstrumente, die mir das Leben schwer machen.

Ich bin auf der Suche nach einem Dreheisenmesswerk für 0-1A/AC und 
0-300V/AC.
Ich möchte aber nicht die Dinger um 40€ sondern schön kleine, die auch 
ins Gehäuse passen.

Gefunden hab ich das hier für die Strommessung:
http://www.conrad.at/ce/de/product/108479/Voltcraf...

Besteht die Möglichkeit für die Spannungsmessung das hier für 40V zu 
verwenden:

http://www.conrad.de/ce/de/product/108485/Voltcraf...

Wenn ja, wie muss ich es beschalten, dass es anstatt 40V jetzt 400V 
anzeigt?

Grüße
Markus

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorwiderstand ist dein Freund.

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm,
Du weisst zwar nicht wie man ein Messwerk auf einen anderen Messbereich 
umbaut aber Du baust Dir einen eigenen Trenntrafo?
Vieleicht solltest Du erst nochmal bei Gleichstrom/Wechselstrom und dem 
Ohmschen Gesetz anfangen.
Kleiner Tipp: An deinem Vorwiderstand für die Messbereichserweiterung 
das 40V Dreheisenmesswerks auf 400V würden bei Vollausschlag ca. 19 Watt 
abfallen.

Wofür möchtest Du denn den Trenntrafo benutzen?

Autor: limbo! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ja stimmt, habs mir jetzt mal durchgerechnet und komm auf ca 20W. Ich 
hab mir auch ein paar andere Möglichkeiten überlegt den Messbereich 
verschiedener Typen von Messgeräten an meinen anzupassen. Aber sinnvoll 
ist das ganze nicht.

Hab mir jetzt einfach zwei "große" Dreheisenmesswerke für 300V und 1A 
gekauft. Ist zwar ein bisschen teurer aber das ist es mir Wert.

Danke für eure Hilfe!
Markus

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
300V hat Conrad aber auch in dem Format

Autor: Dichter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pollin
Nr:
830 075

und

830 046

Autor: limbo! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach mist, jetzt hab ich schon die teuren bestellt!

Bei Pollin hab ich natürlich nicht geschaut! -.-

Aber vielen Dank für eure Antwort!
Grüße
Markus

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du darfst die bestimmt auch zurückgeben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.