mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik parallel Programmer m16c


Autor: Peter Kasi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
hat irgend jemand mal ein paar Informationen wie man den m16c parallel
programmieren kann? Ich würde gerne mal ein wenig am bootloader
rumbasteln, und dazu müsste man ihn parallel programmieren. Hab jetzt
auch schon einige Zeit mit googeln zugebracht, aber noch nichts
wirklich brauchbares gefunden. Ok, ein paar fertige Programmiergeräte,
aber das ist ja reizlos. Ich denke mal das man sowas doch mit mäßigem
Aufwand selber basteln kann ;)
Soweit ich gelesen hab, kann man ihn ja mit einem Programmieradapter
der Renesas Flashspeicher schreiben kann, auch programmieren kann
(passender Adapter vorausgesetzt). Wenn ich das richtig verstanden hab,
liegt am Adress und am Datenbus der Flashspeicher an. Vieleicht hat ja
jemand sowas schon mal gebastelt, oder kennt eine Seite mit
interessanten Infos...

Danke mal im voraus

Gruß
Peter

Autor: Harry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wäre auch stark daran interessiert.

Harry

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.