mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Kopfhörerbeleuchtung durch Musik


Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich würde gerne jeweils eine blaue LED in beide Seiten eines Kopfhörers 
einbauen. Dazu würde ich einfach eine Kondensator über eine 
Schottky-Diode parallel schalten. Über die Musik würde der Kondensator 
geladen, und die LED leuchtet.
Nun habe ich einige Fragen, ob dies funktionieren könnte:
Weiß jemand, wie viel Spannung aus einem typischen MP3-Player rauskommt? 
Mein Oszilloskop ist leider noch defekt, sonst würde ich messen.
Außerdem habe ich mal (in Annahme der Tatsache, dass da ca. 5 Volt 
rauskommen) eine Simulation in LTSpice gemacht. Nun, durch die LED 
fließt genug Strom, doch in einem direkten Vergleich kann man sehen, 
dass das Audiosignal stark verzerrt wird. Kann man das verhindern? 
LEISER wäre ja logisch und in Ordnung, doch eine Verzerrung sollte nicht 
so stark ausgeprägt sein.
Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet.
Mit freundlichen Grüßen,
Valentin Buck

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Weiß jemand, wie viel Spannung aus einem typischen MP3-Player rauskommt?

Unter 3V.

> kann man sehen, dass das Audiosignal stark verzerrt wird.
> Kann man das verhindern?

Nein.

LED aus Batterie versorgen, und Audiosignal nur zum Steuern.

Oder:

Audiosignal über einen Trafo jagen, der über einen Widerstand und deine 
Diode deinen Elko lädt (aber auch das verzerrt das Audiosignal, und 
eigentlich wollen Hersteller von Verstärkern niedrige Verzerrungen).

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich würde gerne jeweils eine blaue LED in beide Seiten eines Kopfhörers
>einbauen.

Wozu? Die kannst du gar nicht sehen wenn du den Kopfhörer aufsetzt?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.