mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 4x4 keypad und gleichzeitige Tastendruck


Autor: Sugi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich will ein 4x4 matrix keypad an AVR einschliessen.
Das Problem ist, ich will dass man zwei oder mehrere Tasten
gleichzeitig drucken kann.
Wie realisiere ich die Port-leseroutine für diese Funktion ? In ATMEL
Dokumentationen gibt es nur Methode für 1 Tastendruck.

Autor: freak! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bitte schick mir die dokumentation mit einem tastendruck an
rene77@gmx.at bitte wennst zeit hast!!

Autor: Sugi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst durch 4 mal einlesen 2 Bytes als Abbild deiner Tasten
bilden.

Eigentlich ganz einfach.

SG Josef

Autor: Matthias Friedrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
manche leute haben anscheinend keine lust, auch mal für 5 cent
nachzudenken.
du studierst doch auch in kl, ist dir so eine frage eigentlich nicht
peinlich?

Autor: Marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sugi

Ich habe mir mal mir einfachen Tastendruck den Kopf etwas zerbrochen,
und habe deswegen diesen Thread gestartet:

http://www.mikrocontroller.net/forum/read-2-122837.html#new

Das Programm ist nicht toll, ich habe dann das Tasterprellen
eliminiert, indem ich erst den nächsten  Tastendruck akzeptiert habe,
wenn keine Taste gedrückt war. So habe ich keine Mehrfachabfrage der
selben Taste mehr gebraucht.

Wenn Du die Abfragen im switch durch if ersetzen tust, solltest Du alle
gedrückten Tasten rausbekommen. Wenn Du den Code in C brauchen solltest,
melde Dich einfach im Forum.


@Matthias

Es ist toll, daß es solche Genies wie Dich gibt. Bist Du schon
Professor, oder einfach nur ein schlechter Bekannter. Bitte keine
Antwort! Ich finde diese Zeilen schon überflüssig, aber ich mußte es
einfach schreiben. A propo: 5 Cent sind sau billig, wenn man den
Stundenlohn eines Hilfsarbeiters betrachtet.

Gruss
Marc

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Flamewar! Juchu :)

So ganz verkehrt ist Matthias' Aussage nun auch nicht...

und ausserdem heißt es ja wohl "a propos"

Autor: Johannes M. Richter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mag sein dass der OP lt. Lehrplan der Uni KL das schon wissen/koennen
sollte - aber die Beurteilung seines Wissens im Vgl. zu dem, was er
Wissen sollte, ist die Sache seiner Professoren, nicht unsere Sache.

my 0.2 €c.

Autor: Thomas K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://duden.xipolis.net/3410d2f9fa0f7bd53a6c65c3e...
:P

(Ich hoffe der Link geht auch später noch)

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist ein Beispiel für eine 3*8 Matrix:

http://www.mikrocontroller.net/forum/read-4-20511.html#new


Peter

Autor: Matthias Friedrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, ich bin kein prof.
war vielleicht etwas zu scharf formuliert, das gebe ich zu, sorry. aber
ich sehe einfach die tendenz bei vielen, bei problemen immer erst mal um
hilfe zu schreien, getreu nach dem motto: ich habe folgendes problem,
keine lust mich einzuarbeiten oder was auszuprobieren, bitte postet
eine lösung mit quellcode.

natürlich sind solche foren genau dazu da. aber ich finde, man sollte,
bevor man so eine frage stellt, erstmal ausprobieren. dabei lernt man
schließlich eine menge und diese plattform wird nicht mit belanglosen
fragen überschwemmt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.