mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Videokameradedektor


Autor: Thorsten Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gab bei Conrad mal einen Bausatz, bei dem eine LED aufleuchtet, 
sobald man sich im Erfassungsbereich einer Überwachungskamera  befindet. 
Hat jemand eine Ahnung, wie das funktionieren könnte?

Autor: p-man (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm vielleicht werden Photonen gemessen und sobald irgendwo ein 
Photonensog im Raum erkennbar ist und ein gesetzter Schwellenwert 
überschritten, signalisiert die LED die mögliche Anwesenheit einer 
Kamera, welche ja eben das Licht einfängt.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Hat jemand eine Ahnung, wie das funktionieren könnte?

Gar nicht.


Was funktioniert, ist die Erkennung von Infrarotlicht, welches manche 
solcher Kameras im Dunklen zur Beleuchtung der Szenerie abstrahlen.

Dazu tun es 2 Photodioden, die eine mit IR-Filter, die andere ohne, und 
nachgucken, ob mehr IR kommt.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Link? Artikelnummer? Funkkameras?

Autor: Thorsten Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Unfug hilft mir leider nicht, es gab diesen Bausatz aber wirklich. 
Viellicht war es auch bei ELV. Das ganze ist ca. 10 Jahre aus.

Autor: dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier kann man sowas bestellen: 
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.brid... 
Wie Das funktioniert, weiß ich leider auch nicht.

Autor: Thorsten Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem Unfug bezog sich auf p-man.

Autor: dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: ein anderer Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jungs... ich glaube es geht nicht darum, die Kamera zu detektieren, 
sondern darum, dass er eine simple Motion-Detection haben möchte.

D.h. das die LED leuchtet sobald jemand vor der Kamera ist und nicht das 
einen Schaltung einen LED zum leuchten bringt, sobald eine Kamera in der 
Nähe ist....

Aber für den Fall, dass ich die richtig verstehe, was spricht gegen 
einen simplen PIR, denn alles was sich bewegt strahlt irgendwie Wärme 
ab. Sei es Mensch, Tier oder Auto.

(es sei denn du möchtest gegenstände Überwachen, dann solltest du keine 
PIR nehmen...)

Autor: ein anderer Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@dirk:

WTF? Wozu braucht man das - wenn es wirklich so vom TE gemeint ist....

Autor: Thorsten Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ich suche keinen MotionDetector, sondern wirklich ein Gerät wie von 
Dirk verlinkt. Kann mir jemand sagen, wie das funktioniert? Scheinen ja 
nur rote LEDs und ein Farbfilter zu sein.

Autor: Martin Sch. (msch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Main features of the camera lens detector
1. An array of ultra bright LEDs to detect camera lens "
                                                  ^^^^

Ich glaub, das sind einfach nur blinkende LEDs und wenn man durch das 
Loch mit dem Farbfilter guckt, sieht man vielleicht die Spiegelung von 
den LEDs in der Kamera-Linse...

Edit:
Auf der Seite stehts (einfach mal nach Camera Lens Detector bei google 
suchen):

http://dekecn.en.made-in-china.com/product/DeixcbI...

Autor: [][][][][] (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß nicht wie dieses Gerät geht würde aber es so versuchen:
Zwei LEDS mit zwei Wellenlängen und zwei Empfänger mit Optischen Filter 
für genau diese zwei Wellenlängen. Wellenlängen so aussuchen, das die 
Antireflexbeschichtung nur eine Wellenlänge reflektiert. Der Rest sollte 
jetzt klar sein.

Autor: nichtgast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Conrad-Dingens hat einfach geguckt ob auf den typischen 
Funkkamerafrequenzen iwas sendet...

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das funktioniert anscheinend wie der "Rote-Augen-Effekt" beim 
Fotografieren mit Blitzlicht. Oder der Augenspiegel beim Augenarzt mit 
dem Guckloch in der Mitte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.