mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kommunikation mit Handy ???


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich versuche mit meinem AVR ein S55 zu steuern. Leider bekomme ich
keine ordentliche Verbindung hin.
Was muss ich denn da für einstellungen verwenden?
Bautrate, Parity, Stop-Bits etc?
thx schon mal für eure Hilfe,
Frank

Autor: avrler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
9600,8,N,1

am besten mal im Hyperterminal testen.

Gruß Michi

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und falls du Richtung SMS denkst gleich einen Compiler deines Vertrauen
starten, wenn du die PDU-Pakete per Hand eintippst wirst du wahnsinnig
bis du das erste OK empfängst (Siemens kennt leider keinen Textmode).
Und google mal nach PDU-Mode und Siemens, im Netz gibts da ein paar
gute Seiten.

grüsse leo9

Autor: Dennis Brücke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Frank,

ich mache gerade genau das gleiche wie du allerdings mit einem
Siemens S25/S35.

Wie hast du das Handy angeschlossen? Hast du es mal zuerst mit dem PC
Probiert ?

Ich habe nen Max232 an das Handy angeschlossen & dann an den PC...
anfänglichst habe ich keine Sauberen Zeichen bekommen nur Müll, aber
das Telefon hat meine Zeichen sauber bekommen (es hat auf AT befehle
reagiert) also hab ich einfach DTS/RTS am Max verbunden und es lief.

Siemens Arbeitet mit 19.200 Baud 8,n,1

SMS leider NUR mit PDU Modus dort Programmiere ich gerade in ASM eine
Routine für nen ATMega8. Das Telefon kann man hinterher direkt an den
AVR hängen ohne MAX232 & Datenkabel ;)

Als alternative musst du mal bei Ebay schauen nach Siemens M20 das ist
ein Terminal Modul, welches im Spannungsbereich von 8-25Volt arbeitet
und auch SMS im Textmodus kann. Preis zw. 20-55 €

Gruß Dennis

Autor: Daniel Lancelle (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich hab mein ME45 über AT-Befehle angesteuert (siehe Anhang). Dürfte
keine großen Unterschiede zum S55 geben. Hast Du ein fertiges
Datenkabel oder hast Du Dir selber was gebaut? Alles Wissenswerte über
die AT-Befehle und den PDU-Mode bekommst du unter www.nobbi.com .
Vorsicht: BEi der Erklärung des PDU-Modes fehlt Datum und Uhrzeit im
PDU-String. LAde Dir von der Seite am besten mal den PDU-Spy runter.
Damit kann man ganz gut experimentieren und es hilft wirklich sehr
diesen Modus zu verstehen.


Gruß

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
danke für eure Antworten.
Ich habe das fertige Kabel von Siemens für an den PC dran.
an den MC muss ich noch realisieren und mich dann auch mal an das
entschlüsseln der SMS begeben.
Die Kommunikation mit dem PC funzt aber schon mal.
Und zwar mit 19.200 Baud 8,n,1.

thx,
Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.