mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Bei Stromfluss Signal


Autor: Sparki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe folgendes Problem:
ich möchte gerne von einer Pumpe, die 100 Meter entfernt steht, wissen 
ob sie gerade an ist oder nicht. Die Pumpe wird vor Ort durch einen 
Drucksensor gesteuert. Ich möchte aber ungern noch eine Leitung dahin 
ziehen.
Bei meiner Recherche kam ich auf einen Hall-Schalter bzw. einen kleinen 
Shunt-Widerstand in der Zuleitung einbauen und den Spannungsabfall 
messen.
Hat einer von euch sowas änliches schon einmal gebaut oder weiß, wo ich 
Beispiele finde?
Die Spannung ist 12VDC, der Strom beimAnlaufen ca. 1,5A und danach 0,6A
Mir reichen auch Impulse beim ein- und ausschalten.
Vielen Dank
Gruß Sparki

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steck deren Trafo in eine Master-Slave-Steckdose und in die andere eine 
Lampe.

Du kannst auch die 12V Seite überwachen. Wickle einen Zuleituzngsdraht 
mehrmals um einen längeren Reed-Kontakt im Glasrohr und der Kontakt 
schaltet deine Anzeige.

Kleine Relais mit 0.7V (gibt es) oder Glühlampen für 0.7V/1W (gibt es 
auch), produzieren aber einen Spannungsabfall der wohl schon zu hoch als 
erwünscht ist.

Hallschalter wie TLE4905 funktionieren auch, an eine Leitung geklebt, 
und so angeschlossen, daß sie eine  ELD schalten.

Autor: Frank M. (frankswelt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit der Master Slave Steckdose ist ne gute Idee. Einfach aufzubauen. 
Jedoch weiss ich nicht, wie klein die Ansprechschwelle der Steckdose ist 
und ab welchem Strom sie reagiert.
Den Drucksensor kannst du nicht als Signalgeber nutzen. Er sagt nur 
etwas über die Druckschwellwerte aus.
Ist die 12 V Leitung 100 m lang oder versorgst du die Pumpe mit 12 V 
über ein Steckernetzgerät vor Ort?

Autor: Daniel (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir kam zuerst der angehängte Vorschlag in den Sinn.
Nachteil: Spannungsabfall an den beiden Dioden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.