mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Anfängerfrage LTSpice


Autor: Emil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich experimentiere grade mit LTSpice und möchte einfach nur einen Sinus 
invertieren... Leider scheint der Inv von LTSpice eher wie ein 
Schmidttrigger zu funktionieren.

Welches Bauteil nehme ich zum einfachen invertieren?

Autor: Yalu X. (yalu) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es genau sein soll, eine spannungsgesteuerte Spannungsquelle
(Spice-Komponente E) mit Verstärkungsfaktor -1.

Autor: Leonardo W. (krangel)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

das hier

Grüße Leo

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man könnte auch folgendes verwenden:
VSinus 1 0 SIN(0 1 50 0 0)
EInv 2 0 1 0 -1
.tran 1u 20m 
.print tran v(2)

Einfach sich mal mit Spice beschäftigen ;)

Autor: paul kano (paul86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich Versuche grade einen Motor zu simulieren und muesste den Strom von 
einer Spannungsquelle, multipliziert mit einer konstanten, auf eine 
andere Spannungsquelle uebertragen. kann mir da jemand weiterhelfen?

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leichenentstatter

Autor: Klaus Ra. (klara)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Paul,
http://elektronikschule.de/~krausg/

Schau mal dort nach:

SPICE-Simulationen mit LTspice IV
Band 1: Einführung und Elektronik-Praxisprojekte. Tutorial-Version 2.1 
vom 18. Dezember 2011
Leichter Einstieg in die SPICE-Schaltungssimulation mit LTspice IV

Die Spannungsquellen und auch andere Objekte können mit mathematischen 
Ausdrücken versehen werden. schau mal im Tutorial hinein.

Gruss Klaus.

Autor: Yalu X. (yalu) (Moderator)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, mach nächstes Mal für eine neue Frage bitte einen neuen Thread auf.

Dein Vorhaben geht mit eine H-Quelle. Du gibst als Parameter (rechts
unten neben dem Symbol) die Spannungsquelle, deren Strom genommen werden
soll, und den konstanten Faktor (Transimpedanz) an. Ein Beispiel habe
ich angehängt.

Es gibt noch mehr Typen von abhängigen Quellen, nämlich B (BV und BI),
E, F und G. Das LTspice-Manual weiß mehr darüber.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.