mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ground Problem USART Kommunikation mit MSP430


Autor: steven (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich bin ein Frischling in Sachen Mikrocontroller und habe 
Elektronik nur in einer Grundvorlesung gehört. Deshalb verzeiht mir 
bitte, wenn die Frage zu simpel ist.

Ich versuche gerade eine Dimerschaltung mit dem MSP430 nach dem Tutorial 
von mathar.com zu bauen. Meinen MSP versorge ich über eine Grätz Brücke 
und einen
Spannungswandler von einem ~12V Trafo. Jetzt möchte ich meinem MSP über 
die USART Schnittstelle mitteilen, wie hell die Lampe sein darf.

Nun brauche ich ja für die Serielle Kommunikation den MAX232. Dieser 
muss aber eine Erdung besitzen, die (so neme ich an) von der Seriellen 
Schnittstelle des Laptops kommt. Nun sagt mir mein 
Elektronikverständnis, dass diese beiden Grounds nicht die gleichen sein 
müssen und die Pegel uU aus dem MAX232 immernoch schädlich für den MSP 
sind.

Hier die Frage: Kann ich die Erdung für meinen Mikrocontroller und die 
der seriellen Schnittstelle verbinden? Wenn nicht, was kann ich tun, 
damit es trotzdem funzt?

Vielen Dank
Steven

Autor: burner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Steven,

qualmt es schon ??

Erst einmal angenommen, Du hast ein Linearreglerkonzept
mit einem 7805 ??
Dann sind 12 V nach Gleichrichter und Siebung schon heftig.
Der MSP arbeitet mit 3,3V max. .
Der Max232 nicht, da schau Dir einmal den MAX3223 an.
Dann sollte man Ground, Erde, Masse und Bezugspotential
auseinanderhalten können.
In der Tat hat der MSP, der MAX und die serielle Schnittstelle
EIN Bezugspotential.

Jetzt hast Du wahrscheinlich genug Stichworte zur Suche.

Gruss
Dietmar

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.