Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Drehzahlaufbereitung für Steuergerät


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Martin (Gast)


Lesenswert?

Hallo miteinander!

Wie kann ich am einfachsten das Sinus Signal (im Prinzip ein PWM-Signal
mit einer Amplitude von 0-16V) der Lichtmaschinenklemme W in eine
Spannung von 0-5V umwandeln um sie einem Steuergerät zur Verfügung zu
stellen?
Hat mir jemand einen Tip?

Danke und Gruss,


Martin

von leo (Gast)


Lesenswert?

1) Grundlagen der Elektrotechnik lesen
2) Tietze/Schenk lesen
3) googeln
4) Forumsuche anklicken
und wenn das alles nichts hilft: neuen Eintrag im Forum starten, nach
Möglichkeit mit einer konkreten Fragestellung.

Auf deine Frage fällt mir ad.hoc. ein Spannungsteiler im Verhältnis
16/5 ein. Mit diesem 5V-Sinus wird dein Steuergerät aber auch nicht
viel anfangen können. Wie soll denn das Signal aussehen?

grüsse leo9

von Direx (Gast)


Lesenswert?

Ich schätze mal, Du willst eine drehzahlabhängige Spannung erzeugen.
z.B. 0 rpm -> 0.0V, 1000 rpm -> 1,0V .... 5000 rpm -> 5,0V.
Also brauchst Du einen F-U-Konverter.
Einfach: Monostabile Kippstufe erzeugt PWM mit kostanter Einschaltzeit
und variabler Frequenz, dahinter ein RC-Filter oder Aktiker Filter,
fertig.

Oder Du wertest das (ja bereits) digitale Signal (einfach
spannungsbegrenzt) gleich digital aus.

Oder Du schickst es in einen µC, berechnest aus der Periodendauer die
Frequenz und wandelst diese mit einem DA-Wandler auf 0..5V.

Direx

von Thomas O. (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

was genau willst du dem STG mitteilen? Denke mal du hast vor diese
0-5Volt auf einen Analogeingang draufzugeben. Aber worum genau geht es?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.