mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Regelbare Strombegrenzung für Netzteil


Autor: Reichenberger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !
Habe gerade mein Netzteil soweit fertig gebaut. Die Spannung wird aber 
mit Stelltrafo geregelt. Das Teil bringt natürlich reichlich Saft & 
Spannung um die 350 V. Sehr gerne würde ich den Ausgangsstrom separat 
regeln. 10mA - 5A.
Gibt es eine Schaltung für eine vernünftige (Gleich)Strombegrenzung zum 
Nachschalten. Danke für Eure Hilfe.

Autor: Frank M. (frankswelt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würd dir als erstes empfehlen, schau mal bei Conrad oder Pollin nach 
Bausätzen mit einstellbarer Strombegrenzung und lad dir die Schaltpläne 
runter. Da findest du ne Menge an Möglichkeiten.
Wenn selbst was machen willst, dann brauchst du bei 5 A schon nen recht 
großen Transistor und ein passenden Kühlkörper.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
P=U*I   350*5=1750W Heizleistung
Da scheint mir ein etwas grööößerer Transistor nötig???

Autor: Günther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solch ein Problem ist mit normalen Transistoren nicht beherrschbar.Mit 
Komponenten aus dem Bereich Leistungselektronik aber durchaus.Eine 
Möglichkeit wäre der Einstz von Thyristoren als gesteuerter 
Gleichrichter(Stromrichter).siehe Bild 7 : 
http://www.slack.com/pdf/HP-AN90B.pdf    PWM mit IGBT wäre aber da  die 
modernere Lösung und vor allem die Bessere.Wenn ein Thyristor einmal 
gezündet ist,so ist er bis zum Ende der Halbwelle nicht mehr 
löschbar.Einen IGBT dagegen kann man sofort abschalten.Günther

Autor: Reichenberger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke an Günter !
Tolles PDF. Ich werd´s probieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.