mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Leistungsmasse von digitaler Masse trennen


Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

leider habe ich ein Problem mit meiner Schaltung... Es gibt 2 
Spannungsversorgungen, einmal 5V mit kleinem Trafo + Linearregler die 
die Schaltung selbst versorgen, dazu 40V die nur zugeschaltet werden 
sollen wenn der Verbraucher wirklich Strom benötigt. Um etwas Ruhestrom 
zu sparen, schalte ich die 40V, primärseitig über ein Relais, also auf 
der 230V Seite des Trafos (80VA).

Dummerweise sind die Massen beider Kreise zusammengeführt, da die 
Schlatung, Strom + Spannung des Verbrauchers misst. Das ganze wird über 
USB gesteuert, ist also mit einem Computer verbunden. Wenn ich jetzt die 
40V zuschalte, bricht sofort die USB Verbindung zusammen und das USB 
Gerät meldet sich ab...

Was ist die beste Möglichkeit das Problem zu beheben?

Vielen Dank schon mal und Grüße
Flo

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entweder die Kreise entkoppeln (Optokoppler, Übertrager). Oder Strom und 
Spannung direkt galvanisch getrennt messen. Beim Strom zB mit 
Hallwandlern.

Ansonsten ist mein bei sowas immer gut beraten mit einem Sternpunkt als 
Masse. So fließt kein hoher Strom über die "empfindliche" Digitalmasse.

Genaueres kann man aber erst sagen, wenn man den Aufbau sieht. 
Platinen-Layout o.ä.

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja zum Layout ist nicht viel zu sagen. Es gibt auf der Platine eben 
eine Massefläche und an der hängt auch die Masse der 40V. Es wundert 
mich ein bisschen dass das so einen großen Einfluss hat, wie gesagt die 
Spannungsversorung der Schaltung ist bis zu den 230V vollständig 
getrennt aufgebaut. Kann es sein dass bei 80V der Einschaltstrom des 
Trafos schon reicht um die 5V Spannungsversorung schon mit runter zu 
ziehen? Dann könnte man ja mit mehr Kapazität für die 5V oder einer 
Einschaltstrombegrenzung für die 40V etwas machen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.