mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MPLAB C18 PIC interner EEPROM brenne


Autor: *Michael* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
ich such jetzt bestimmt schon 1h wie man den internen EEPROM von meinem 
PIC 18F2550 mit beschreiben kann beim brennen des pics.
Ich benutze dafür USBurn von Sprut und MPLAB IDE 8.5 C18.
Unter View -> EEPROM kann man ja was reinschreiben was nacher in den 
EEPROM
soll, theoretisch, denn in der praxis geht des net.

USBrun:
-- HEX-file loaded
-- 7 k FLASH needed
-- 0 Byte EEPROM needed
-- HEX-file contains Config-data

Autor: *Michael* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ich möchte, was momentan aber nicht geht, den EEPROM IM Pic mit zu 
beschreiben...

Autor: stephan_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PIC 18F2550, Start des EEPROM beim Brennen: 0xF00000

Quelle: http://ww1.microchip.com/downloads/en/DeviceDoc/39622k.pdf 
Kap.5.5

Autor: *Michael* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sry aber das sagt mir garnix bzw da steht doch au net drin
WIE ich das mache
danke das wenigstens einer antwortet ^^
5.5 Embedding Data EEPROM
Information In the HEX File
To allow portability of code, a PIC18F2XXX/4XXX
family programmer is required to read the data
EEPROM information from the hex file. If data
EEPROM information is not present, a simple warning
message should be issued. Similarly, when saving a
hex file, all data EEPROM information must be
included. An option to not include the data EEPROM
information may be provided. When embedding data
EEPROM information in the hex file, it should start at
address F00000h.
Microchip Technology Inc. believes that this feature is
important for the benefit of the end customer.

Autor: stephan_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Assembler (ggf. inline)
    org 0xF00000
    DA "blafasel..."

Autor: ttl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
steht im manual zum C18 compiler

Autor: Julian R. (tuefftler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum manuell reinschreiben??? Schreibs doch per Programm rein und 
arbeite dann weiter

Autor: *Michael* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
???
bahnhof
muss ich in den assemblercode was einfügen das der des richtig 
übernimmt?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.