mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Welche maschine ist das?


Autor: R. Freitag (rfr)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wüsste gerne, ob es sich bei dem im Bild gezeigtem Motor um einen 
Universalmotor handelt, und wie ich den in der Drehzahl steuern kann.

Gruss

Robert

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

spontan würde ich da auch auf einen Universalmotor tippen. Ein Bild von 
der anderen Seite (Mit den Feldspulen (falls vorhanden) und den 
Anschlüssen) wäre hilfreicher.
Die Drehzahl von so einem Teil kannst du (mehr oder weniger) über die 
Spannung steuern. Bei Wechselstrombetrieb wird dazu auch gerne eine 
Phasenan-/abschnittsteuerung verwendet (Handbohrmaschine etc.). Oder 
umschaltbare Wicklungen, falls vorhanden.

Gruss,
Philipp

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo


ist ein Universalmotor von einer Küchenmaschine. Kann man mit einem 
geeigneten dimmer stellen.

Autor: R. Freitag (rfr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reiocht ein normaler Dimmer, oder brauche ich einen für induktive 
Lasten?
Gruss
Robert

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder.

Autor: R. Freitag (rfr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wie schliesse ich den an? Es stehen 4 Drähte zur Verfügung, zwei 
schwarz, einer blau und einer rot. Falls erforderlich, kann ich noche in 
Bild machen.

Gruss

Robert

Autor: jhgfjg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du solche Fragen stellst: Was willst Du damit machen?

Gast

Autor: R. Freitag (rfr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich brauche einen Antrieb, den ich auf Drehzahl genau einstellen kann. 
Sehr grosse Genauigkeit ist nicht erforderlich, einen Drehzahlmesser 
habe ich bereits. Der Antrieb braucht etwa 30 W, und die Maschine im 
Bild ist die kleinste, die ich habe.

Gruss
Robert

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo


mach ein Bild von der Anschlussseite.

Diese Motoren haben meistens eine Wicklung mit Anzapfungen für den 
Stufenschaltung am Handrührer.

Autor: R. Freitag (rfr)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bild

Autor: Andreas R. (rebirama)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht nach einer Reihenschluss Maschine aus, die mehrere 
Erregeranzapfungen hat. So kann man die Drehzahl/Moment-Kurve in 
mehreren Sturfen "verändern".

http://de.wikipedia.org/wiki/Einphasen-Reihenschlussmotor

Anschlüsse:
Der rechte schwarze scheint direkt auf eine der Bürsten zu gehen.
Wenn du den und einen der anderen Anschlüsse an ein Netzteil hängst 
(nicht  gleich das Netz -> autsch !) müsste der Motor mit 
unterschiedlichen Drehzahlen laufen. Probiers doch einfach an nem 
Labornetzteil aus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.