mikrocontroller.net

Forum: Platinen kicad positionierung im kreis


Autor: paule (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,
gibts bei kicad eine Möglichkeit im Layout z.B.: 60 LEDs automatisch
im Kreis anzuordnen?
mfg P

Autor: Bernd Wiebus (berndwiebus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo paule.

> gibts bei kicad eine Möglichkeit im Layout z.B.: 60 LEDs automatisch
> im Kreis anzuordnen?

Automatisch zur Zeit nicht.

So wie ich es verstanden habe, soll irgendwann einmal in KiCAD die 
Möglichkeit eingebaut werden, Scripte ablaufen zu lassen, ähnlich den 
ULPs in Eagle. Höchst vermutlich soll die verwendete Scriptsprache dann 
Python sein. Aber, wie gesagt, Zukunftsmusik.


Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic

http://www.dl0dg.de

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat sich in den letzten 5 Jahren da was getan? Gibts jetzt eventuell ein 
Python-Script oder was ähnliches um Bauteile kreisförmig anzuordnen?

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
rechte Maustaste auf Bauteil -> Create Footprint Array

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.