mikrocontroller.net

Forum: Platinen Durchkontaktierung


Autor: Florian Na (ferdi01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Habe schon mehrere Beiträge zur Durchkontaktierung von Leiterplatten 
gelesen und es wird häufig zu dieser Seite verlinkt 
www.myhome.ch/mzingg. Auf dieser Seite sollte einer eine 
Durchkontaktierungsanlgae selbst gebaut haben. Blöd ist nur, dass es 
diese Seite nicht mehr gibt. Gibt es zu diesem Projekt noch 
Informationen / Bilder e-mail Addresse des Besitzers oder sonstiges im 
Internet? Danke

Autor: Vallach Guitz (vallach)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da war ja nicht viel, es was nur die mechanische Konstruktion der Bäder 
beschrieben, und die Badzusammensetzung für das Kupferbad. Die anderen 
Chemikalien (Palladiumbad, stromlos Kupfer, etc) warn von Bungard.

Suche mal nach der Graphit-methode hier im Forum, das ist jetzt "State 
of the Art" für uns, Amateure

Autor: F. S. (hosentraeger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dietmar Weisser hat eine detaillierte Anleitung auf seiner Website:
http://www.dietmar-weisser.de/leiterplatten/durchk...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.