mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Overselling - Wieso?


Autor: Tine Schwerzel (tine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir ein Grafiktablett gekauft, und nach der Installation 
startet ein Video, as mich euphorisch mit "Willkommen in der Welt von 
Bamboo!" begrüßt, und mir dann (wenn ich so doof wäre es nicht 
auszuschalten), in 20 min erklärt, wie ich ein Grafiktablett bedienen 
soll. Da wird dann von ganz neuen Erlebnissen schwadroniert, etc.
Hallo? Ist da noch jemand am Leben? Ich kaufe ein Grafiktablett, und die 
tun so als würde nichts in meinem Leben morgen noch sein wie heute?
Mir ist das in letzter Zeit immer deutlicher aufgefallen. Überall gibt 
es mehr und mehr Produkte und Werbungen, die extrem euphorisch sind und 
mit Worten wie "Welt von xy", "Genuss", "ganz neu entdecken" gespickt 
bis zum get-no. Was ist der Grund dafür, dass diese Ami-Unsitte immer 
mehr zu uns rübersifft? Gibt es irgendeinen Grund dafür, dass das in der 
Werbung so gemacht wird? Ich meine- schreckt man nicht mehr Kunden 
dadurch ab, die sich total verarscht fühlen, als dass man neue gewinnt? 
Wieso diese Lobestiraden statt feinem Understatement und dem Versprechen 
von Qualität, Zuverlässigkeit und Ausgereiftheit? Ist das ein Irrweg, 
der nur als "Trend" 20 Jahre zu spät übernommen wird, oder gibt es 
wirklich Vorteile davon?
Ich jedenfalls komme mir heillos verarscht vor, wenn mir ein 
postkartengroßer Mausersatz erzählen will, er sei der direkte Nachfolger 
von Jesus und Mohammed zusammen und noch cooler als geröstete 
Marshmallows.

Autor: Mike Hammer (-scotty-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Gibt es irgendeinen Grund dafür, dass das in der Werbung so gemacht wird?
Das ist der Way of Life.(andere Länder, andere Sitten(und Gesetze)).
>Ich meine- schreckt man nicht mehr Kunden dadurch ab, die sich total
>verarscht fühlen, als dass man neue gewinnt?
Nur für den absolut dümmsten Rest dieses Volkes die nicht mal wissen
wie rum sich die Zeiger einer Uhr dreht oder der geistigen Elite
dieses Landes die absolut noch nie eine Anleitung gelesen haben
weil manche das nicht können oder auch so alles verstehen was wie
auch immer funktioniert. Die goldene Mittelschicht, wozu die meisten
wohl gehören wird wohl nicht ohne diese Art der Unterstützung und Hilfe
auskommen. Kennt man doch von Windows und anderen Produkten.

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Willkommen in der Welt des modernen Marketing, jener sich lediglich an 
die denkenweise der Bevölkerung angepasst hat.

Der Mensch schaltet sein Verstand aus, sobald zwei Bedingungen gegeben 
sind:
Geschlechtsverkehr und die hochtourig, laufenden Maschinerie der 
Volksverdummung.

Autor: Peter L. (peterl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist, wie bei den animierten Microsoft Office Assistenten, (zu) viele 
lieben sowas, andere können das verfluchte Ding gar nicht schnell genug 
deaktivieren.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Tine Schwerzel (tine)

>bis zum get-no. Was ist der Grund dafür, dass diese Ami-Unsitte immer
>mehr zu uns rübersifft?

Reizüberflutung, welche mit noch größeren Reizen übertroffen werden 
muss, um noch wahrgenommen zu werden. Parallelen zum Drogenkonsum sind 
nicht zufällig.

>>Werbung so gemacht wird? Ich meine- schreckt man nicht mehr Kunden
>dadurch ab, die sich total verarscht fühlen, als dass man neue gewinnt?

Die Masse kommt sich nicht verarscht vor, sie schluckt das einfach.

>Wieso diese Lobestiraden statt feinem Understatement und dem Versprechen
>von Qualität, Zuverlässigkeit und Ausgereiftheit?

Mann bist du bieder ;-) Solche staubigen Sprüche waren vor 30 Jahren 
schon out.

> Ist das ein Irrweg,
>der nur als "Trend" 20 Jahre zu spät übernommen wird, oder gibt es
>wirklich Vorteile davon?

Es zählen keine objektiven Vorteile, nur subjektiv kurzfristig gefühlte 
Vorteile.

>Ich jedenfalls komme mir heillos verarscht vor, wenn mir ein
>postkartengroßer Mausersatz erzählen will, er sei der direkte Nachfolger
>von Jesus und Mohammed zusammen und noch cooler als geröstete
>Marshmallows.

Willkommen in Zeitalter von AHDS!

http://de.wikipedia.org/wiki/Aufmerksamkeitsdefizi...

MFG
Falk

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich kotzen diese überpositiven Darstellungen auch tierisch an. Das 
zieht sich leider schon bis in die Entwicklungsabteilungen, wo Projekte 
immer so dargestellt werden, als gäbe es sonst nichts wichtigeres und 
besseres auf der Welt.
Realisten sind in der heutigen Zeit leider nicht mehr gefragt und völlig 
fehl am Platz. :-(

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnte auf kulturelle Unterschiede zurückzuführen sein. Was anderswo 
nicht weiter aufregt führt hierzulande zu sehr merkwürdigen Blicken - 
und wohl auch umgekehrt. Wenn man sowas denn hirnlos überträgt, dann 
fällt es bei den eher als sachlich/technisch verrufenen Deutschen 
unangenehm auf.

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein mobiler Internet-Stick war auch mal ne Weile OK. Ja, bis dahin 
wirklich gut. Alle 2-3 Monate kommt mal ne Update-Aufforderung aus dem 
Netz, die ich nicht beeinflussen kann.

Seit dem letzten Update, geht da beim Start immer ein neuer 
Internet-Explorer mit der Betreiberseite auf.

Wirklich lästig, um nicht zu sagen, oberlästig.

Wieso kann man etwas funktionierendes nicht einfach mal so lassen, wie 
es ist?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.