mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Li-Ion Akku wird sehr heiß!


Autor: Nokia 5800 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

gestern hat sich der Akku meines Nokia 5800 XM sehr stark erwärmt. Dies 
war ein Li-Ion Akku, welcher fast leer war.
Ich hab es eigentlich zufällig bemerkt, das Handy war allerdings dann 
aus und der Akku total leer, also das Handy ging nicht mehr an.
Ich habe das Handy aufgeladen und angeschaltet, alles ohne Probleme.
Dieses Problem trat seither nicht mehr auf.

Wisst Ihr vielleicht was hier passiert sein könnte?
Ich dachte vielleicht an eine Tiefenentladung die dann einen hohen Strom 
zur Folge hatte. Bin mir selber aber total unsicher.

Grüße

Autor: didadu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er ist durch die lange Regenzeit getäuscht worden und dachte, bald sei 
Winter, deshalb hat er die Heizung schon eingeschaltet.

Autor: Nokia 5800 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch jemand so tolle und weiterbringende Vorschläge?

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist denn sehr stark erwärmt?
Tiefentladen kann er sich normalerweise nicht, da sorgt das Akku 
Management im Handy dafür.
Benutzt Du das Originalladegerät?
Was selbstgebautes?
Irgendein kompatibler Nachbau des Ladegeräts, wo gekauft?
Der Originalakku?
Hat das Teil noch Garantie?

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich einen vollen Akku laden würde, bräuchte ich weniger Leistung 
und würde folglich weniger Wärme erzeugen.

Da es aber zahlreiche Akku-Rückrufaktionen gab, ist es nicht schädlich, 
sich über den speziellen Typ mittels Suchmaschine näher zu informieren!

Autor: avion23 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Normale Handyakkus haben einen Temperatursensor eingebaut. Die 
Ladeelektronik sollte die Temperatur überprüfen und frühzeitig 
abschalten.

Manche Zellen haben intern ein Sicherheitsventil, das ab einer 
Druck-/Temperaturgrenze die Elektrodenkontaktierung öffnet und die Zelle 
damit permanent unbrauchbar macht.

Aber: Li-ion Akkus sollte man nur bei < 40°C laden, entladen bei < 60°C. 
Ab 40°C kommt zu verringerter Lebensdauer, ab 60°C zu permanenten 
Schäden. Wie immer ist jede allgemeine Ausssage falsch ;) -> es hängt 
vom konkreten Typ ab.

Autor: Nokia 5800 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also erstmal danke für alle die bis jetzt versucht haben das Problem zu 
finden.

Ich hab das Orginal Handy, orginal Ladegerät und den orginal Akku.

Das Handy wurde im Ausgeschaltetem Zustand einfach sehr heiß (35°) 
vorgefunden, ein einschalten des Handys schlug fehl.
Erst als das Handy am Ladegerät war, (der Akku wurde aufgeladen) 
funktionierte es das Handy wieder anzuschalten.

Danke für alles bis jetzt
Grüße

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das Handy wurde im Ausgeschaltetem Zustand einfach sehr heiß (35°)
>vorgefunden

Also 35° kannst Du getrost ignorieren, dass ist keine Temperatur für 
einen Akku.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist es gerade 35°C im Schatten... ;-)

Autor: Nokia 5800 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja schon, nur das Handy lag bei mir im Zimmer (20° Max.) Schatten, 
einfach so. und wenn das Handy an ist kann es sich ja nicht einfach so 
im Standby um 15°C erwärmen. Das hat es ja schließlich noch nie gemacht.
Ich denke immer noch, dass es nur auftritt, wenn der Akku langsam 
schwächer wird, dass es einen Punkt gibt, wo die Elektronik einfach 
versagt und es zu einem zu hohen Strom kommt.
Das Handy geht zum Glück noch.

Grüße

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.