mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Einsatzmöglichkeit Magnetfeldsensor KMZ 10C Reichelt


Autor: Joachim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte wissen ob eine Tür verriegelt ist. Es greifen Stahlriegel in 
ein Aluprofil. Kann ich für diesen Zweck den o.g. Senor verwenden? Ich 
wollte das mit ARV realiseren. Ein Loch in den neuen Türrahmen möchte 
ich nicht bohren.

Danke
Joachim

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kann ich für diesen Zweck den o.g. Senor verwenden?

Nicht alleine.

Du bräuchtest mindestens noch einen Magneten, dessen Magnetlinien vom 
Stahlriegel beeinflusst werden.

Es könnte also einfacher sein, einen anderen Weg zu gehen, z.B. simple 
Reed-kontakte auf Rahmen und Magnete am Rand der Tür aufzukleben wie es 
alle Einbruchsicherungehn machen.

Autor: dhfd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafuer nimmt man in der Industrie einen induktiven Naeherungssensor.
z.B. http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ARTICLE=82350;PROVID=2402
Der gibt ein Signal fuer "magnetisches Metall naeher als x mm".

Gast

Autor: Joachim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen dank

Mit Reed funktioniert das leider nicht. Ich möchte feststellen ob die 
Tür im geschlossenen Zustand verriegelt ist oder nicht. Auf den Bolzen 
ist leider kein Platz für einen Magneten. Näherungssensor - Auweia, das 
wird dann wohl etwas zu sperrig

Autor: dhfd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die gibts auch noch viel kleiner. Alles nur eine Preisfrage.
Aber ehrlich, den Sensor (8mm Loch) nach innen (von der Tuer weg) hinter 
dem Schliessblech in den Rahmen bohren (30mm tief) sollte kein Problem 
sein.

Gast

Autor: Rolf Scheer (Firma: privat) (ras)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Joachim,
Frage ist ob es nicht ein Riegelschaltkontakt tut, wie er in der 
Sicherheitstechnik verwendet wird.

RAS

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.