mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega als USB-Stick (Projektsuche)


Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

wollte mal fragen, ob jemand evtl. ein Projekt kennt, bei dem ein 
kleiner atmel mit (soft)usb-stack in einem usb gehäuse verwendet wird.

Also sozusagen mit passender Leiterplatte und evtl. Gehäusevorschlag.


Könnte mir einige interessante Anwendungen vorstellen, wenn man nen 
kleinen uC direkt als USB Stick am Rechner hätte. Evtl. noch mit ner 
pufferbatterie für die rtc u.s.w.


Vielen Dank und Grüße,

Steffen

Autor: Wirus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Wirus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: meiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
at90usb evaluationsboard bringt sogar 16MB speicher mit.

Autor: Mobius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst wahrscheinlich einen Flashstick....
Diese geräte arbeiten mit dem MSD-Treiber von deinem OS, unter windoofs 
läuft der nur mit Bulk-Transfer, welcher wiederum nur mit USB1.1 & 2.0 
vwerfügbar ist. Ergo hast du eine Baudrate von min. 12MBaud... viel 
spass beim coden...

Autor: sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau dir den smargo card reader an ein kleiner atmel im schönen 
gehäuse.

sven

Autor: Markus F. (5volt) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter Windows funktionieren Bulk-Transfers auch mit USB 1.0, obwohl es 
nicht spezifiziert ist. Unter Linux klappt das standardmäßig aber nicht, 
dafür muss man etwas am Kernel verändern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.