mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Arbeitsspeicher für mein Notebook


Autor: Sabrina (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe ein Amilo M1450G und würde gerne den Arbeitsspeicher etwas 
aufrüsten. In der Beschreibung steht:

"Bis zu 2GB DDR SDRAM in 2 SO-DIMM Slots(400/533 MHz)"

Kann ich dann diesen Speicher nutzen, ich kenne mich da leider garnicht 
aus:
"http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=404066";

Danke schön!

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich denke nicht, weil du vermutlich insgesammt nur 2GB verwenden kannst. 
Also 2 mal 1GB.

Zumdindest lese ich das so.

Autor: Icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich denke nicht, weil du vermutlich insgesammt nur 2GB verwenden kannst.
>Also 2 mal 1GB.
Genauso ist es. Der Chipsatz i915GM unterstützt max. 2 GB. Für vollen 
Speicherausbau benötigst du also 2 Module á 1 GB. Nimm keine 
Billig-Riegel, das geht nach hinten los. Geeignet sind z.B. die hier:

http://www.alternate.de/html/product/Arbeitsspeich...

Autor: Dicke Finger (dickefinger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Icke:

Zweifaches Veto.
Nicht nur dass du ihr einen der teuersten RAMs empfiehlst, du verlinkst 
auch noch zu einem der teuersten Händler für diesen RAM (siehe 
http://geizhals.at/deutschland/a119111.html) 15-20 Euro hast du die arme 
Frau sinnlos ärmer gemacht, wenn er auf dich gehört hat.

Erfahrungsgemäß können Timing-Inkompatibilitäten bei jeglicher 
Kombination von RAM und Rechner auftreten, da ist kein Hersteller gegen 
gewachsen (es sei denn, Icke hat da mehr Informationen bzgl. einer 
Überlegenheit von Kingston?), und dank Fernabsatzgesetz ist das 
Zurückschicken kein Problem, deswegen meine Empfehlung, such dir hier
http://geizhals.at/deutschland/?cat=ramsoddr&sort=r
den günstigsten RAM bei einem Händler, mit dem du gut klarkommst, aus, 
und probier aus.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich habe ein Amilo M1450G und würde gerne den Arbeitsspeicher etwas
> aufrüsten. In der Beschreibung steht:
>
> "Bis zu 2GB DDR SDRAM in 2 SO-DIMM Slots(400/533 MHz)"

Das ist nicht ganz korrekt.

> Genauso ist es. Der Chipsatz i915GM unterstützt max. 2 GB.
> Für vollen Speicherausbau benötigst du also 2 Module á 1 GB.

Der i915 verwendet DDR2-SDRAM, nicht DDR-SDRAM.

Damit sind die Vorschläge von "icke" und "dickefinger" beide nicht 
verwendbar, denn beide sind DDR-SDRAM, nicht DDR2-SDRAM.

"icke" hat hingegen mit der Speichermengenaussage recht, es sind zwei 
Module à 1 GiB zu verwenden, größere werden nicht unterstützt.


Hier ein Kandidat, der funktionieren sollte:

http://www.alternate.de/html/product/Arbeitsspeich...

Leider werden nur noch DDR2-Speichermodule von 3rd-Party-Assemblierern 
angeboten, echte Speicherhersteller sind da nicht mehr dabei. Kingston 
ist eine konservative Wahl und als 3rd-Party-Assemblierer noch 
akzeptierbar.

Autor: Icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Der i915 verwendet DDR2-SDRAM, nicht DDR-SDRAM.
Richtig, danke für die Korrektur. Hatte ich auch gemeint, der Verklicker 
geht zu meinen Lasten.

>es sei denn, Icke hat da mehr Informationen bzgl. einer
>Überlegenheit von Kingston?
Kingston zählt zu den wenigen Firmen, auf die auch im GeilGeiz-Zeitalter 
noch absolut Verlaß ist. Das bedeutet nicht, daß RAMs anderer 
grundsätzlich nicht funktionieren, zum größten Teil tun sie das. Aber ob 
man für die Ersparnis einer Handvoll Euro das Risiko eingeht, sich mit 
potentiell unzuverlässigem Speicher ein instabiles System und 
möglicherweise Datenverluste einzuhandeln, muß jeder für sich selbst 
entscheiden.

>du verlinkst auch noch zu einem der teuersten Händler
Ich sehe es nicht als meine Aufgabe, für andere die Preisrecherchen zu 
machen. Wofür gibt es Google...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.